Zu lange Hose: Mann legt Internet fast lahm!

Ein Mann namens George hat vom Online-Shop „Asos“ eine viel zu lange Jeans zugestellt bekommen, denn offensichtlich glaubt die Plattform, es mit einem Giganten zu tun zu haben. Wie gut, dass man heutzutage seinen Frust aber über Twitter mit der Welt teilen kann.

zu-lange-hose
George und seine gigantische Hose Foto: George Riggall/Twitter

George hat sein Problem demnach unverzüglich auf der Social Media-Plattform kundgetan, doch was er zurückbekommt, ist reiner Spott. Schon kurz nach seinem Posting haben alle hysterisch nach einer passenden Hose für den „kleinen“ George gesucht und das Internet mit dieser höhnischen Aktion fast lahm gelegt.

Er ist nicht alleine

Da gibt es aber gar Nichts zum Lachen, denn George ist offensichtlich nicht der einzige gefrustete Asos-Käufer. Nach seinem Posting haben weitere Nutzer ihre viel zu langen Jeans gepostet und sich solidarisch gezeigt. Derweil heißt es: Hose hochkrempeln. Wie gut, dass das gerade in ist... Hier sehen Sie auf jeden Fall einige der zahlreichen Reaktionen auf sein Foto!

Mehr zum Thema: