Selfie-Sticks waren gestern – jetzt kommen die Selfie Shoes!

Als wären die Selfie-Sticks nicht schon nervig genug, hat nun ein amerikanisches Schuh-Label "Selfie Shoes" entwickelt. Wie fotografierwütige Fashionistas mit dem Selfie-Shuhwerk umzugehen haben, zeigt ein Video.

Selfie Shoes
Selfe-Sticks waren gestern – jetzt kommen die Selfie Shoes! Foto: miz-mooz.com/Youtube

Kaum zu fassen – aber bei deiser Meldung soll es sich tatsächlich um keinen April-Scherz handeln. Die Mode-Marke "Miz Mooz" hat soeben ein Schuhwerk für modebewusste Selfie-Süchtige auf den Markt gebracht: Die sogenannten "Selfie Shoes".

Selfie Shoes:

Wie die Fashion-Innovation funktioniert, zeigt ein Werbe-Video: In den Schuh-Spitzen befinden sich Schlitze, die als Docking-Ports für das Smartphone dienen. Wen es nach einem Selfie gelüstet, der steckt sein Handy einfach vorne in einen der Schuhe rein. Dann heißt es hoch das Bein – und schon kann geknipst werden!

Aber ob die "Selfie Shoes" dem Selfie-Stick tatsächlich den Rang ablaufen können? Das wird sich erst herausstellen. Nur eines ist jetzt schon sicher: Wer sich mit einem Selfie-Stick in der Hand schon blöd vorkam, wird sich mit den Smarthphone-Schuhen wohl noch behämmerter vorkommen!

Schon gelesen?

Knifflig! Dieses Rätsel lösen Kinder schneller als Erwachsene

Mehr zum Thema: