Pokémon Go-Missgeschick: Mann fällt in Teich!

Ein neues Spiel hat die ganze Welt in seinen Bann gezogen: Pokémon Go! Seitdem das Spiel auf dem Markt ist, passieren auch die absurdesten Dinge – viele Singles lernen sich über das Spiel auf der Straße kennen, andere User wiederum gefährden sich selbst.

Pokémon-Go-Missgeschick
Noch ist er trocken Foto: Gragas The Rabble Rouser/YouTube

Das folgende Pokémon Go-Missgeschick müssen wir mit Ihnen teilen: YouTube-User Gragas The Rabble Rouser macht eine aberwitzige Erfahrung, während er versucht, Pokémon zu finden und zu fangen. Er wandert durch den Prospect Park in Brooklyn und geht schnurstracks auf einen Teich zu, den er natürlich nicht sieht. Nicht nur er wird dabei nass, sondern auch sein Handy, das sein Malheur zum Glück aufgezeichnet hat.

Mehr zum Thema: