Hund sagt „Mama“ zuerst, weil Baby es nicht kann!

Dieses Video dreht derzeit seine großen Runden im Netz und findet immer mehr Fans! Es wurde schon fast sechs Millionen Mal aufgerufen, denn das Schauspiel des süßen Duos, das Sie hier sehen, ist einfach unbezahlbar.

hund-sagt-mama.jpg
Sag "Mama"! Foto: Sam Giovanini/YouTube

Das Baby und der Hund sitzen nebeneinander vor der Couch. Die Mutter versucht mit Hilfe eines Leckerbissens in der Hand, ihr Kind dazu zu bringen, „Mama“ zu sagen. Als der Sohn den Mund aufmacht und das schönste Wort der Welt zu sagen versucht, fällt ihm sein fluffiger Freund ins Wort, winselt und fixiert dabei ungeduldig die gefüllte Gabel.

Hund sagt es!

Irgendwann hat es der Vierbeiner satt und will nicht länger mit diesem leckeren Anblick gequält werden und darauf warten, dass der Kleine dieses einfache Wort spricht. Was passiert? Der Hund sagt „Mama“ – und zwar so oft, dass es jeder klar und deutlich verstehen kann und er eventuell den Leckerbissen abbekommt. Alle im Raum lachen und der Hund ist Mittelpunkt der Welt. Das gefällt dem Baby nicht so sehr: nachdem ihm dieser Wettbewerb zu doof wird, drückt er das Gesicht des Hundes weg!