Ungewöhnliche Freundschaft: Sie trennt 58 Jahre!

Zwischen der betagten Dame Norma Cook und dem hübschen Schauspieler/ Sänger Chris Salvatore liegen 58 Jahre, doch das tut ihrer unzertrennlichen Freundschaft keinen Abbruch.

ungewöhnliche-freundschaft
Norma und BFF Chris Foto: chrissalvatore/Instagram

Als der 31-Jährige vor vier Jahren in sein Appartement in West Hollywood eingezogen ist, hat er seine Nachbarin Norma kennengelernt. Eines Tages lud sie ihn zu einem Gläschen Champagner ein, das eine immerwährende Freundschaft eingeläutet hatte. Sie waren ab dem ersten Kennenlernen unzertrennlich. Doch was sie besonders verbunden hat, ist vor allem eine Gemeinsamkeit, wie Chris gegenüber „People“ schildert: „Unsere Homosexualität hat uns sofort verbunden – wir sprechen meist über Fashion und Essen“.

Schwer erkrankt

Mittlerweile sieht Norma ihren Freund und Nachbarn als den Enkel, den sie niemals hatte. Im vergangenen Jahr musste die Dame einen harten Kampf gegen Leukämie antreten. Die Ärzte haben ihr erklärt, dass sie eine 24-Stunden-Pflege bräuchte und Chris bot sich ohne zu überlegen an, um ihr ihre letzten Monate so angenehm wie möglich zu gestalten. Beide sind unglaublich dankbar, sich gegenseitig zu haben. Eine Freundschaft die großen Respekt verdient und uns wahrhaft zu Tränen rührt.