Unbroken-Premiere: Natural Beauty Angelina Jolie erobert Sydney

Slideshow: Wow! Was für ein Auftritt. Angelina Jolie bewies bei ihrem Shooting im Rahmen ihrer "Unbroken"-Premiere vor der Oper in Syndey, dass sie weder Glamour-Fummel noch Tonnen von Make-up braucht, um den Fotografen den Atem zu verschlagen.

Angelina Jolie
Angelina Jolie: Augenschmaus in Australien. Foto: Getty Images

Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) befinden sich derzeit in Australien, um die Premiere von Angies neuem Film "Unbroken" zu feiern. Und was soll man sagen? Angie hat mal wieder alle umgehauen.

Angie als Natural Beauty

Angelina Jolie
Make-up? Brauch ich nicht. Angelina setzt auf Natürlichkeit. Foto: Getty Images
Unter Tags strahlte Jolie in einem schlichten, grauen Kleid mit der Sonne um die Wette. Die Augen und Lippen nur minimal geschminkt, auf eine Überdosis Foundation verzichtete Angelina und bewies, wie gut ihr der Natural-Look steht.

Sympathischer Glamour am Red Carpet

Angelina Jolie
Trotz Glamour-Outfit verzauberte Jolie alle mit ihrer gelassenen Natürlichkeit. Foto: Getty Images

Abends, für die Premieren-Feier, warf sich die Filmemacherin und Schauspielerin zwar in Schale und setzte auf ein etwas dramatischeres Make-up, dennoch wirkte sie trotz Glamour-Status wie ein Star zum Anfassen: Locker und sypmathisch, von Arroganz nicht die Bohne. Kein Wunder, dass die Australier völlig hin und weg waren von der Hollywood-Beauty – und dass ihr Brad Pitt die Veranstaltung im Schatten seiner beeindruckenden Frau verbrachte. Einziger Minuspunkt: Angie ist mal wieder furchtbar dünn und könnte ruhig mal etwas mehr essen!

Schon gesehen? Neuer Fifty Shades of Grey-Trailer mit verruchten Szenen