Geld oder Leber? In "Altes Geld" geht's ums Eingemachte

Wenn ausgerechnet das reichste Mitglied der Familie eine neue Leber braucht, dann wird guter Rat teuer. In "Altes Geld" von David Schalko sogar buchstäblich. Denn wer ein Organ auftreibt, bekommt alles.

Altes Geld - die neue Serie von David Schalko - Cover
In "Altes Geld" gibt's ein Wiedersehen mit einigen vertrauten Gesichtern aus "Braunschlag" Foto: YouTube/Hoanzl

Unter der Top-Besetzung (Ursula Strauss, Sunnyi Melles, Thomas Stipsits, Gert Voss etc.) des neuen Serienhits von David Schalko finden sich auch vertraute Gesichter aus "Braunschlag" wieder, allen voran Nicolas Ofczarek und Robert Palfrader.

Schräge Geschichten, skurrile Komik

Bei seinen Filmen, Büchern, Kolumnen und Serien beweist der 1973 in Niederösterreich geborene David Schalko regelmäßig ein sicheres Gespür für Komik und skurrile Handlungsstränge. Fürs Fernsehen zuletzt in der Mini-Serie "Braunschlag", die von einer fingierten Marienerscheinung im Waldviertel handelt.

Trailer zu "Echtes Geld"

Ob der Achtteiler "Altes Geld", der demnächst im ORF zu sehen sein wird, an den Erfolg anknüpfen wird? Die Liste der Darsteller und die Inhaltsangabe sprechen jedenfalls dafür. Und erst recht der Trailer.

Umfrage

David Schalkos Serie "Altes Geld" sorgt bereits im Vorfeld für Begeisterung.

  • Wird "Altes Geld" Ihrer Meinung nach "Braunschlag" toppen?

Mehr zum Thema: