Also doch: Tom Hardy ist unter der Haube!

Haben sie oder haben sie nicht? Jetzt hat ein Insider geplaudert: Der Hollywoodstar Tom Hardy und seine Schauspielfreundin Charlotte Riley haben sich ganz offiziell getraut.

Tom Hardy
Foto: Getty Images

Die Spekulationen haben ein Ende: Seit längerem wird ja gemunkelt, der Hollywoodschauspieler Tom Hardy könnte seine Langzeitverlobte Charlotte Riley bereits heimlich zur Gattin genommen haben - immerhin bezeichnete er sie bereits als "seine Frau". Jetzt war exklusiv in The Sun zu lesen: Die Dementis sind Unsinn, das Paar hat tatsächlich geheiratet - und das schon vor zwei Monaten!

Genauer gesagt am 4. Juli sollen der "The Dark Knight Rises"-Star und seine Liebste vor den Traualtar getreten sein. Die Feierlichkeiten im kleinen Rahmen hätten im südfranzösischen Chateau de Roussan stattgefunden, nur einige Freunde und Familienmitglieder seien vor Ort gewesen.

Tom Hardy und Charlotte Riley
Foto: Getty Images

"Da war nichts mit Blitzlichtgewitter bei der Hochzeit, sie hatten immer gesagt, sie wollten, dass es vielmehr um sie beide und ihre Familie gehe als um die große Geste", zitiert The Sun einen Insider. Eine Schlüsselrolle während der Zeremonie soll Toms sechsjährigem Sohn Louis aus einer früheren Beziehung zugekommen sein. Für Tom war es bereits Heirat Nummer zwei, seine Ehe zu Sarah Ward war 2004 nach fünf Jahren gescheitert.

Schnallt euch besser an! So cool ist Charlize Theron im "Mad Max"-Trailer

Mehr zum Thema: