So lustig: Tiere und ihre eigene Persönlichkeit!

Ihnen ist schnell langweilig und müssen intensiv beschäftigt werden müssen, sie sind gut im Flirten, bekommen dann aber doch schnell kalte Füße oder sie kämpfen um das, was ihnen lieb ist. Tiere sind einfach lustig!

Tiere-persönlichkeit.jpg
Husky gibt seinen Platz nicht her! Foto: ToL_U4F/iStock/Thinkstock

Um Ihnen wieder einmal vor Augen zu führen, dass auch Tiere ihre eigene Persönlichkeit haben, kommen hier die lustigsten aktuellen Videos, die Ihnen den Tag versüßen werden.

Einfallslose Katzen

Wenn sich die Katze nicht selbst beschäftigen kann und sie Sie mit ihrem gelangweilten Blick straft, heißt es handeln. Als Untertan ist es schließlich Ihre Aufgabe, das Tier zu unterhalten – egal wie. Chris Poole, Leibeigener von Cole und Marmalade, hat aus 50 Kartons ein Labyrinth für die Samtpfötchen gebastelt, das sie vorsichtig und doch vergnügt erkundschaften. Genial!

Das ist sein Platz!

Nein, nein und nochmals nein! Das nennen wir mal einen sturen Hund! Zeus gibt seinen Platz nicht her, da kann das Frauchen noch so lange bitten. Er war zuerst da, er wird auch der letzte sein, der den kuscheligen Sitz verlässt. Doch wie setzt er seinen Plan um? Einfach Frauchen übertönen, winseln und nerven. Das klappt immer!

Vogel flirtet immer mit der Falschen

Alex, der neugierige Nymphensittich ist hocherfreut, die hübsche beleibte Dame kennenzulernen, die ihn mit ihren Kulleraugen so nett anguckt. Wie immer flirtet er gleich nach einem raschen "Hallo" darauf los und scheint sofort Erfolg zu haben. Die stumme Dame ist dann aber doch etwas zu stürmisch und schreckt Alex wieder ab. Das geht ihm irgendwie zu schnell, aber das Interesse ist auch noch ein bisschen da. Hoffentlich kann er sich bald entscheiden.