Unglaublich: Die 10 teuersten Substanzen der Welt

Ein Gramm Gold kostet rund 31,40 Euro. Damit ist das Edelmetall nicht einmal in den Top 10 der wertvollsten Substanzen der Welt.

sdiamanten.jpg
Ein Gramm Diamanten kostet 50.000 Euro Foto: EdwardDerule/iStock/Thinkstock

Auch wenn das glänzende Gold immer noch als der Inbegriff des Luxus und Wohlstandes gilt, ist es bei Weitem nicht die teuerste Substanz der Welt. Denn für die muss man ganz andere Preise berappen.

1. Metamphetamin

Crystal Meth ist spätestens seit der Kultserie "Breaking Bad" jedem ein Begriff. Ein Gramm der Droge kostet rund 97 Euro. Damit ist Crystal eine vergleichsweise billige Droge.

brekaningbad.jpg
Bryan Cranston in "Breaking Bad" Foto: Ursula Coyote / Everett Collection / picturedesk.com

2. Kokain

Bei Kokain wird es schon teuerer: Ein Gramm in Reinform kostet um die 480 Euro. Ein Preis, den viele zu zahlen bereit sind, immerhin macht Kokain sehr schnell abhängig.

koks.jpg
Kokain ist eine der teuersten Drogen Foto: majo1122331/iStock/Thinkstock

3. LSD

Ein Gramm LSD würde um die 2.400 Euro kosten. Ein eher theoretischer Preis, da für einen Trip Mengen zwischen 50 und 100 Mikrogramm ausreichend sind.

4. Plutonium

Plutonium dient sowohl militärischen Zwecken als auch der Energiegewinnung. Ein Gramm der gefährlichen Substanz kostet 3.150 US-Dollar.

atom.jpg
Mehr als 3.000 Euro kostet ein Gramm Plutonium Foto: DanielPrudek/iStock/Thinkstock

5. Taafeit

Es geht steil bergauf: Der äußerst seltene Edelstein Taafeit kostet pro Gramm zwischen 2.000 und 15.750 Euro.

6. Tritium

23.616 Euro pro Gramm Tritium muss man einplanen. Die Substanz ist ein Nebenprodukt der Kernspaltung, natürlich kommt es nur in der Stratosphäre vor. Tritium ist wichtig für die Medizin, in der mit dem Stoff bestimmte Substanzen markiert werden.

7. Diamanten

Der härteste Stoff der Welt lässt Herzen schmelzen. Für ein Gramm Diamanten von einem Karat muss man 50.000 Euro bezahlen.

diamant.jpg
Diamanten sind das härteste Material der Welt Foto: da_cipher/iStock/Thinkstock

8. Painit

Rar und heiß begehrt: Von dem seltenen Mineral Painit gibt es nur sehr wenig Exemplare. Ein Gramm kostet demnach 235.000 Euro.

9. Californium

Californium wird ebenfalls in Kernreaktoren erzeugt und zum einen bei der Krebsbehandlung als auch bei Erdölbohrungen eingesetzt. Ein Gramm kostet 21,2 Millionen Euro.

10. Antimaterie

Jetzt wird's theoretisch: Ein Gramm Antimaterie würde rund 100 Billionen Dollar kosten. Antimaterie ist aber extrem kurzlebig und es war bis jetzt noch nicht möglich, diese Menge über einen stabileren Zeitraum herzustellen.

anitmaterie.jpg
Stabile Antimaterie herzustellen ist noch nicht möglich Foto: -Dant-/iStock/Thinkstock

 

Mehr zum Thema: