Teen Choice Awards 2014: Die Highlights

In der Nacht zum Montag wurden im Shrine Auditorium in Los Angeles die Teen Choice Awards vergeben. Die Teenie-Preise werden seit 1999 jedes Jahr an Schauspieler, Musiker und Sportler für ihre besondere Verdienste vergeben. Wahlberechtigte Teenager weltweit hatten zuvor über das Internet für ihre Lieblinge gestimmt. Zu den großen Gewinner zählten dieses Jahr Shailene Woodley, Selena Gomez, Ansel Elgort sowie die Boyband One Direction. Zu den weiteren Gewinnern der begehrten Teen Choice-Preise in Form eines Surfbords gehörten Josh Hutcherson, Donald Sutherland, Ian Somerhalder und Nina Dobrev.