7 Lebensmittel, die den Stoffwechsel anregen

Sie wollen sich wohler fühlen und und schlanker werden, aber der Stoffwechsel spielt nicht mit? Mit diesen sieben Lebensmitteln bringen sie ihn im Nu wieder in Schwung.

Workout Frau Trinken Wasser 849215342 Getty Images
Wasser hilft dem Körper beim Entgiften Foto: jacoblund/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

1. Wasser

Wasser unterstützt bei der Fettreduktion. Zudem erhöht es die Leistungsfähigkeit und hilft, Giftstoffe auszuleiten. Ca. 30 bis 35 Milliliter Wasser pro Kilogramm Körpergewicht sollte man täglich trinken.

2. Gute Fette

Hochwertige Fette wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus. Wichtig sind Menge, Art und Qualität. Empfehlenswert: kalt gepresstes Olivenöl, Leinöl und Hanföl.

3. Fisch

Fisch liefert leicht verdauliches Eiweiß und heizt die Fettverbrennung an. Aus der Aminosäure Tyrosin stellt der Körper die Schlank-Hormone Dopamin und Noradrenalin her.

4. Grüner Tee

Grüner Tee steckt voller Antioxidantien und gibt Energie. Das Getränk kurbelt den Stoffwechsel an. Ähnliches gilt, in Maßen genossen, für schwarzen Kaffee.

5. Chili & Cayennepfeffer

Chili und Cayennepfeffer heizen unseren Körper auf. Sie steigern dadurch den Grundumsatz und unterstützen die Verdauung.

6. Zimt

Zimt wirkt sich günstig auf den Blutzuckerspiegel aus. Außerdem hemmt er den Süßhunger.

7. Mandeln

Mandeln sind reich an pflanzlichem Eiweiß und gutem Fett wie auch Mineralstoffen. 25 Gramm Mandeln (ca. 20 Stück) am Tag wirken sich günstig auf ein gesundes Körpergewicht und den Cholesterinspiegel aus.