So reagieren die Sternzeichen auf Seitensprünge

Promi-Astrologin Helga Kuhn blickt für Weekend in die Sterne: Welche Sternzeichen vergeben Seitensprünge, welche nie?

Liebe Paar Affäre 903718506 Getty Images
Rund 30 Prozent aller Männer und 20 Prozent aller Frauen gehen fremd Foto: Kiuikson/iStock/Getty Images Plus/Getty Images

Widder

Ein Widder kann sich mit einem Seitensprung seines Partners abfinden, so lange weder Nachbarn noch Verwandte von der Untreue wissen. Selbst neigt er zu intensiven Affären: vor allem, wenn der Sex zu Hause langweilig wird. Kommt es zu einer Trennung, dann ist es er, der sagt: Lieber ein Ende mit Schrecken.

Stier

Eifersüchtig hütet der Stier seinen Besitz, er braucht einen Partner, der absolut treu ist. Als Gegenleistung übersieht er alle seine Fehler. Auch wenn er selbst gern flirtet: Je länger er mit einem Partner/einer Partnerin verbunden ist, desto unmöglicher erscheint ihm eine Trennung.

Zwillinge

Der tolerante Zwillinge-Geborene ist sich seiner sicher. Will ihn aber der geliebte Mensch gar ernsthaft verlassen, droht er vielleicht mit Selbstmord - wird ihn jedoch nie ausführen, denn er weiß: Auch andere Mütter haben schöne Kinder.

Krebs

Ein Krebs könnte die Untreue seines Partners nie verwinden. Er will ihn ganz für sich allein. Sein Minderwertigkeitskomplex macht ihn so unsicher. Wer einen Krebs loswerden will, hat ein Problem. Denn dieser wird um seine Liebe bis zum Umfallen kämpfen.

Löwe

Er vergöttert den Menschen, den er liebt. Wird er enttäuscht, kann er niemals verzeihen. Untreue bedeutet für den Löwe-Geborenen das unwiderrufliche Ende der Beziehung. Der Hauptgrund aber ist in erster Linie seine verletzte Eitelkeit.

Jungfrau

Ein Jungfrau-Mensch kann gut ohne Sex auskommen, auch Gefühlsduselei liegt ihm nicht. Aber gerade diese kühle, leidenschaftslose Art macht ihn so faszinierend. Hintergeht der Partner die Jungfrau, fackelt sie nicht lange. Sie beendet die Geschichte, auch wenn es noch so weh tut.

Waage

Der Waage würde nie einfallen, der Partner/die Partnerin könnte andere attraktiver finden als sie. Da ihr Misstrauen fremd ist, wird sie dem anderen alle Freiheiten gewähren. Zu einer Trennung kommt es am ehesten, wenn sich der Partner gehen lässt: Hängebauch oder Hängebusen sind der Waage ein Gräuel.

Skorpion

Der Skorpion besitzt eine magische Anziehungskraft, er ist ein brodelnder Vulkan. Man kann den Skorpion rasend vor Eifersucht machen - ein Seitensprung geschieht also auf eigene Gefahr. Der Partner, der ihn gar vor ein Liebes-Aus stellt, sollte rechtzeitig in Deckung gehen.

Schütze

Aufregend ist für den Schützen nur die Jagd. Viele haben oft zwei, drei Verhältnisse gleichzeitig - Quantität kann Qualität ersetzen. Wenn sich ein Liebespartner zu sehr an den Schützen hängt oder ihn mit Eifersuchtt quält, ist er weg.

Steinbock

Beruf und Geld stehen bei ihm an erster Stelle, dann erst kommt die Liebe. Dennoch ist der Steinbock ein Musterexemplar von einem Ehepartner. Wenn man ihn allerdings zu sehr quält oder aber Unordnung in sein Leben oder in sein Haus bringt, ist er einfach weg. Kommentarlos.

Wassermann

So wie er selbst seine Freiheit schätzt, würde es einem Wassermann niemals einfallen, dem Partner nachzuspionieren. Man möchte sich von einem Wassermann befreien? Keine Sorge, wahrscheinlich wird er als Erster gehen.

Fische

Der Fische-Geborene ist nicht zum Alleinsein geboren. Einen Seitensprung würde er niemals vergeben - allerdings den Partner auch nicht verlassen, weil ihm das zu viele Umstände machen würde. Er greift stattdessen zur Cognac-Flasche und lässt alles, wie es ist.