Ernsthaft? Kim Kardashian erklärt, warum sie kaum lächelt

Wer schon immer wissen wollte, warum Kim Kardashian immer so ausdruckslos in die Kamera schaut, erfährt jetzt endlich den Grund! Die Reality-Beauty erklärt auf Twitter höchstpersönlich, wieso sie so gut wie nie lächelt.

Kim Kardashian
Kim Kardashian, warum lächelst du nie? Foto: Getty Images

Nicht nur Victoria Beckham ist für ihre steinerne Miene bekannt. Auch Kim Kardashian lächelt immer seltener auf Fotos. Warum wir die Reality-Queen aber nur noch so ernst zu Gesicht bekommen, hat einen ganz speziellen Grund, den die 34-Jährige jetzt auf Twitter enthüllte.

Kim Kardashian: Warum lächelt sie nie?

Die Ehefrau von Kanye-West postete zwei Fotos von sich mit einem guten Kumpel, auf denen sie ausnahmesweise mal nicht wie sieben Tage Regenwetter aus der Wäsche guckt, sondern herzhaft lacht.

"Seht, ich kann auch lächeln. Ich lache auch manchmal. Nicht zu oft allerdings, weil es Falten verursacht", erklärt Kim ihren Fans - und kann einem schon fast leid tun. Alles für die Schönheit? Nicht für uns. Wir lachen einfach viel zu gerne!

Experte analysiert: Welche Kardashian-Schwester hatte noch keine Beauty-OP?