Diese Stars haben Liebes-Tattoo entfernen lassen!

Inmitten des Rosenkriegs zwischen Johnny Depp und Amber Heard hat sich der Schauspieler das Liebestattoo von „Slim“ (Ambers Spitzname“) auf „Scum“ (Abschaum) ändern lassen.

Tattoo-entfernen
Liebestattoos entfernt Foto: melanie_griffith57/worldjohnnydepp/Instagram

Aus Liebe ist inzwischen Hass geworden, wie sein Rachetattoo über den Fingerknöcheln noch stärker verdeutlicht. Nicht das erste Mal, dass der Schauspieler ein Tattoo entfernen hat lassen, denn auch sein "Winona Forever" am Oberarm ließ der nach ihrer Trennung 1994 in "Wino Forever" ändern. Doch damit steht Depp nicht alleine da, denn auch weiteren Stars blieb der Trennungsschmerz auf der Haut, den es baldestmöglich zu entfernen galt.

Kaley Cuoco

Auch der "Big Bang Theory"-Star hatte sich ihr Hochzeitsdatum mit Ryan Sweeting auf den Rücken tätowieren lassen. Nach der prompten Scheidung ließ sie es durch einen Schmetterling übermalen.

 

Ein von @normancook gepostetes Foto am

Rihanna

Ihr ursprüngliches Maori-Tattoo auf der Hand hat sie zu sehr an ihren Ex erinnert und ließ es durch ein kräftigeres Henna-Muster-Tattoo überstechen.

 

Ein von badgalriri (@badgalriri) gepostetes Foto am

Marc Anthony

Früher hat der Schriftzug "Jennifer" sein Handgelenk geziert, doch nach der Scheidung ist nur noch eine große Verschnörkelung zu sehen. J.Lo ist für immer gelöscht.

Melanie Griffith

Was Sie hier auf ihrem Oberarm nur noch leicht erkennen können, war früher ein Herz mit der Inschrift "Antonio". Nachdem sich die beiden nach einer langen, intensiven und liebevollen Beziehung jedoch scheiden ließen, blieb kaum noch etwas davon übrig.

Angelina Jolie

Als sie noch mit Billy Bob verheiratet war, wollte sie ihre Liebe zu ihm auch nach außen tragen und ließ sich seinen Namen auf den Oberarm stechen. Heute sehen wir als Ersatz die Geburtsorte der Familie.

Mehr zum Thema: