Krise bei Ryan Gosling und Eva Mendes: Trennung nach Geburt?

Das hört sich ja gar nicht gut an: Vor gerade einmal drei Monaten sind Ryan Gosling und Eva Mendes zum ersten Mal Eltern geworden. Doch bei dem Paar soll es alles andere als rund laufen. Die beiden leben derzeit getrennt. Sogar von Trennung ist die Rede.

Ryan Gosling, Eva Mendes
Krise bei Ryan Gosling und Eva Mendes. Foto: Dave Allocca / Action Press / picturedesk.com

Erst vor drei Monaten brachte Eva Mendes (40) Töchterchen Esmeralda zur Welt. Doch neuesten Berichten zufolge herrscht zwischen ihr und dem Kindsvater Ryan Gosling Funkstille. Folgt nach der Geburt jetzt etwa die Trennung?

Mendes & Gosling: Beziehung in der Krise

Laut dem US-Magazin "OK" lebt das Paar bereits seit Wochen getrennt. Eva soll sich in L.A. ganz alleine um die kleine Esmeralda kümmern, während der 34-Jährige sich bei einem Filmdreh in Georgia befindet. Eva soll den Vater ihres Kindes abweisend behandeln und sich weigern, ihn am Set zu besuchen, während Gosling hin- und herfliegen muss, um seine Tochter zu sehen.

Ryan Gosling, Eva Mendes
Bald Single-Mum? Mendes ist erst vor drei Monaten Mutter geworden Foto: Getty Images

Doch das alleine ist nicht alles. Einem Insider zufolge herrscht zwischen den frischgebackenen Eltern Funkstille: "Die beiden belastet mehr als nur der alltägliche Babystress. Eva hat ihn verdrängt. Sie reden kaum noch mit einander." Ist die Krise wirklich so schlimm? Ein offizielles Statement von einem Sprecher steht noch aus. Bleibt zu hoffen, dass sich Mendes und Golsing noch einmal zusammenraufen – der kleinen Esmeralda zuliebe.

Kourtney Kardashian verrät den Namen ihres Babys