Photoshop-Debakel: J.Lo klärt „Haters“ auf!

Nur ein klitzekleiner „Fehler“ und schon werden die Stars öffentlich kritisiert. Das musste auch Jennifer Lopez wieder einmal über sich ergehen lassen. Dass sie jedoch nicht auf den Mund gefallen ist, ist kein Geheimnis.

photoshop-j.lo.jpg
Jennifer Lopez schlägt zurück Foto: ANGELA WEISS / AFP / picturedesk.com

Die Sängerin hat unlängst ein Foto von sich gepostet, auf dem ihr schöner flacher Bauch zu sehen ist. Wenn Sie jedoch ein wenig nach rechts blicken, können Sie sehen, dass ein Stückchen Fleisch zu fehlen scheint. Das hat die Internet-Gemeinde natürlich alarmiert und viele zur Mutmaßung bewegt, von einem Photoshop-Faux-Pas auszugehen. Wenn Sie jedoch genauer hinsehen, wird alles klar.

 

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Lopez (@jlo) am

Bye, bye haters!

J.Lo versteht die ganze Aufregung jedoch nicht und antwortet schlicht mit: „Omg... Nur ein Schmierfleck auf dem Spiegel... LOL...kein Photoshop.“ Eines der Hashtags, den sie hinzufügt: #wünschteesgäbephotoshopfürhater. Kaboom! Das dürfte dann wohl geregelt sein...