Krasse Veränderung: Erkennt ihr den Star auf diesem Cover?

Maskenbildner und Fotografen können in Kombination mit Photoshop wahre Wunder vollbringen: Das beste Beispiel dafür ist das aktuelle "Love Magazine"-Cover. Den Super-Star, der auf den Titelbild zu sehen ist, hätten wir nämlich fast nicht erkannt.

Kopie von Kim Kardashian Love Magazine
Ist das wirklich Kim Kardashian? Foto: Love Magazine

Wow! Dafür das Kim Kardashian nach eigenener Aussagen nur einen Gesichtsausdruck drauf hat , ist sie ziemlich wandlungsfähig. Das beweist sie auf dem neuen Cover des "Love Magazines", auf dem sie dank gebleichter Augenbrauen und ungewöhnlichem Styling kaum wiederzuerkennen ist.

Kim Kardashian - immer für eine Überraschung gut

Stolz postet Kim das Titelbild auf Instagram. Doch wir mussten schon zweimal hinsehen, um uns sicher zu sein, dass das Foto wirklich die Reality-Queen zeigt. Dafür dass uns ihr Gesicht so ungewohnt vorkommt, sorgt nicht nur Photoshop (mit dem aber bestimmt auch etwas nachgeholfen wurde): Kim Kardashian zeigt sich auf dem Cover-Bild stylemäßig von einer ganz neuen Seite. Nicht nur die gebleichten Augenbrauen verändern die Gesichtszüge von Kanye Wests Gattin. Normalerweise trägt Kim ihre Haare am liebsten glatt. Doch für das "Love Magazine"-Shooting ließ sie sich Wellen in die Mähne zaubern. Auch die Klamotten sind so gar nicht typisch für die Reality-Queen. Zwängt sich Kardashian für gewöhnlich am liebsten in hautenge Fummel, präsentiert sie sich auf dem Titelbild bauchfrei, im knielangen Rock und mit einer flauschigen Plüsch-Stoa um den Hals.

Shooting mit Fotograf Steven Klein

Kim Kardashian
Für alle die es nicht wissen: SO sieht Kim Kardashian eigentlich aus. Foto: Getty Images

"Mit Steven Klein zu arbeiten war so verrückt für mich. Wir haben drei Tage lang ununterbrochen in einem Motel in LA geshootet", schreibt Kim Kardashian über das Shooting auf Instragram. "Eine Nacht bis 4 Uhr morgens. Katie Grand hat mich in Vintage und maßgeschneidertem Prada angezogen und meine Augenbrauen gebleicht. Ich kann es kaum erwarten, die 30+ Seiten von Steven Klein im Love-Magazin zu sehen." Auf die Foto-Strecke sind wir allerdings auch gespannt!

XL-Dekolleté: Bestätigt Paris Hilton mit diesem Selfie ihre Brust-OP?