Reicher Verehrer: Dieser US-Star ist verliebt in Sylvie Meis

Bahnt sich für Sylvie Meis etwa eine neue Liebe an? Die Blondine hat jedenfalls einen Verehrer. Ein berühmter (und steinreicher) US-Sporter hat sich in die schöne Moderatorin verknallt – und buhlt jetzt öffentlich um deren Aufmerksamkeit.

Sylvie Meis
Sylvie Meis hat einen feschen Verehrer. Foto: Getty Images

Den Namen Russell Wilson solltet ihr euch künftig merken! Immerhin ist der US-Star und Quarterback der Seattle Seehawks auf dem besten Weg, das Herz von TV-Schönheit Sylvie Meis zu erobern. Zumindest dürfte es den Mulitmillionär schwer erwischt haben –  weswegen er die 36-Jährige nicht nur aus dem fernen Amerika für die Ice Bucket Challenge nominiert hat, sondern Sylvie nun auch öffentlich den Hof macht.

Vernarrt in Sylvie

Wie das "OK Magazin" berichtet, soll der Football-Superstar schon im März auf die Blondine aufmerksam geworden sein. Damals war sie in New York, auf PR-Tour für das "Rocky"-Musical. Russell soll Sylvie Meis bei einem Interview im TV gesehen und sich sofort in sie verschossen haben.

Russell Willson
Footballstar Russell Wilson ist ganz heiß auf Sylvie Meis. Foto: LuMarPhoto / PA / picturedesk.com

Im Zuge der Ice Bucket Challenge nutze der fesche Sportler die Gelegenheit, Sylvie Meis zu nominieren und Kontakt zu ihr aufzunehmen. Insgesamt 5 Mal schrieb er ihr auf Twitter bezüglich der Eiswasser-Aktion. Darunter: "Ich höre, dass du die erfolgreichste Frau Europas bist". Als Sylvie auf das Kompliment nicht sofort reagierte, fügte er ungeduldig hinzu: "Ich warte auf einen visuellen Beweis." Darauf antwortete Meis: "Ganz ruhig! Ich habe es gerade gemacht! Erhole mich noch..."

Kompliment für Sylvie?

Nur eine Stunde nach Sylvies Facebook-Video postete das Sport-Ass das Bild eines CD-Covers mit den Worten: "Ich möchte dir näher sein, als ich es Jesus je war!" Was für eine Anmache! Ob Sylvie sich von dem sexy Footballstar erobern lässt? Russell jedenfalls ist das perfekte Gesamtpaket: Gutaussehend, wohlhabend und ein Gentleman obendrein. Wir sind jedenfalls gespannt, wie sich die Sache noch entwickelt.

Beckham vs. Fischer: Wessen Ice Bucket Aktion ist heißer?

Mehr zum Thema: