Das ging aber schnell: Ist das der neue Freund von Sylvie Meis?

Eine Frau wie Sylvie bleibt wohl niemals alleine. Das behaupten jedenfalls derzeit Insider, die die hübsche Moderatorin knutschend mit einem Schweizer erwischt haben. Ist die 36-Jährige sogar schon wieder vergeben?

Sylvie Meis
Hat Sylvie Meis bereits einen Neuen an ihrer Seite? Foto: Jason Merritt/Getty Images

Mit der neuen Staffel der TV-Show "Let's Dance" hat die Moderatorin derzeit viel um die Ohren, hat sie sich für die Liebe aber vielleicht doch ein wenig Zeit freigeschaufelt? Darauf lässt zumindest ein Foto schließen, die die Schweizer Zeitung "Blick" veröffentlicht hat. Darauf ist die bildhübsche Blondine mit einem Schweizer Clubbesitzer zu sehen – und strahlt über das ganze Gesicht.

Gemeinsame Zeit in Zürich

Ein Unbekannter ist der Mann an ihrer Seite jedenfalls nicht. Maurice "Momo" Mobetie ist der Chef des "Club Flamingo" in Zürich und somit eine bekannte Persönlichkeit im dortigen Nachtleben.

momo.jpg
Momo am Flughafen Hamburg. Hat er Sylvie besucht? Foto: Facebook/Momo Flamingo
Dort wurde auch das gemeinsame Foto von einem anderen Besucher aufgenommen. Bahnt sich da etwas an? Fakt ist, dass die beiden auch im Hilton Hotel in Zürich abgelichtet wurden, wo sie gemeinsam mit Freunden zum Brunch verabredet waren. Eine Augenzeuge verriet der "Blick"-Zeitung: "Sie waren süß, es war klar, dass sie zusammen sind. Sie kuschelten und knutschten." Ein weiteres Indiz dafür, dass sich hier ein neues Promi-Paar gefunden hat ist Momos Profilbild, das ihn Arm in Arm mit Sylvie zeigt.

Offiziell bestätigt haben die beiden bis jetzt noch nichts. Erst Anfang Jänner hatte sich die Moderatorin nach nur wenigen Monaten Beziehung von dem Geschäftsmann Samuel Deutsch getrennt.

Schon gelesen?

Hilary Duff sorgt mit diesem Bikini-Foto für Schlagzeilen

Mehr zum Thema: