"Wabbeliger Sack": Charlie Sheen lästert über Kim Kardashians Po

Ausraster, Beleidigungen, Provokationen – was wäre Charlie Sheen ohne regelmäßige Skandale? Sein neues Opfer: Der Hintern von Reality-Star Kim Kardashian, der in einem fiesen Twitter-Kommentar des Pöbel-Mimen jetzt sprichwörtliche sein Fett abbekam.

Charlie Sheen, Kim Kardashian
Charlie Sheen beleidigt Kim Kardashian via Twitter. Foto: Getty Images

Laut Promi-Portal TMZ pöbelte Charlie Sheen (49) auf Twitter gegen Kim Kardashian, beziehungsweise gegen deren berühmtes Hinterteil. "Du hast Glück, dass sich überhaupt irgendjemand für den ekelhaften und wabbeligen Sack interessiert, den du Po nennst", wetterte Sheen.

Sheen disst Kims Po

Doch dessen nicht genug! Während Charlie Sheen Kims Allerwertesten beleidigt, gilt sein ganzes Mitleid offenbar Kardashians Ehemann Kanye West: "Entschuldigung an deinen Mann, sicher ein toller Kerl. Ich hoffe, er erlangt sein Augenlicht eines Tages wieder." Kurz nachdem Sheen seinen Aversionen gegen Kims Po auf Twitter Luft gemacht hatte, löschte er die Postings allerdings wieder. Was die Sache nicht weniger schlimm macht.

Wenigstens realisierte der Skandal-Star, dass er (mal wieder) eindeutig zu weit gegangen war und entschuldigte sich jetzt offiziell bei seinem Opfer. "Liebe Kim", so Sheen in seinem Tweet, "es ist mein schlimmer Fehler. Ich schäme mich für diese Aktion. Ich war sauer über einen anderen Mist, der nichts mit dir zu tun hatte. Ich habe eine Geschichte gehört, die mich gestört hat. Ich habe Mist geschrieben, den du nicht verdient hast. Ich bin genauso oft ein Idiot wie ein Genie. An diesem Tag war ich ersteres." Na, wenn das so ist! Kim Kardashian war übrigens klug, sich auf den Twitter-Affront gar nicht erst einzulassen und ließ Sheens Ausraster bisher unkommentiert.

Wow! Auf diesem Cover hätten wir Kim Kardashian fast nicht erkannt