Angelia Jolie: Blutjung, breitbeinig und oben ohne - Fotos aufgetaucht!

Oh là là! Diese Fotos waren wohl nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt: Fotograf Marcel Indik veröffentlichte jetzt alte Bilder von Angelina Jolie, auf denen sie sich unter anderem oben ohne und mit gespreizten Beinen an einer Mauer reibt.

Angelina Jolie
Aber hallo, Angelina war früher ganz schön freizügig! Foto: Getty Images

Ob als Super-Mama von sechs Kids, UN-Botschafterin oder Regisseurin - heute will Angelina Jolie vor allem eines: Ernst genommen werden! Doch die Vergangenheit der Leinwand-Beauty birgt so manch dunkles Geheimnis. So war auch dieses Oben-ohne-Fotoshooting nicht für die breite Öffentlichkeit bestimmt. 

Angelina Jolie halbnackt

Für Fotograf Marcel Indik posierte Angie 1995 nicht nur in provokanten Posen, bei denen sie sich unter anderem sinnlos an einer Mauer räkelt, eine Zigarette raucht und ihren Armreifen abschleckt (was Miley Cyrus in Wrecking Ball macht, kann Angelina also offenbar schon lange). Breitbeinig posiert Jolie im Stehen sowie in der Hocke. Dabei trägt sie Higheels sowie ein schwarzes Kleid. Als wäre das nicht schon undamenhaft genug, lässt die Mimin zu guter Letzt auch noch die Hüllen fallen und stellt oben ohne ihr "cooles" Steißbein-Tattoo zur Schau.

Angelina Jolie
Völlig undenkbar, dass sich Angie heute noch einmal für so ein Shooting hergeben würde! Foto: Getty Images

Veröffentlicht wurde das Fotoshooting aus den 90ern unter anderem von "RadarOnline", wo man Brad Pitts schöne Gattin in gleich 16 unmöglichen Posen sieht! Heute wünscht sich die 39-Jährige bestimmt, die Fotos nie gemacht zu haben. Aber mach dir nichts draus, Angie! Wir haben alle so unsere Jugendsünden. Außerdem ist es schön zu sehen, dass du nicht immer so perfekt, sondern auch mal locker – und ein bisserl fester – warst!

Johnny Depp und Amber Heard: Silvester-Hochzeit in der Karibik?

Umfrage

  • Wie findet ihr die Fotos von Angelina Jolie?