Ärger für US-Rapper: Vanilla Ice wurde nach Diebstahl festgenommen

Dank seinem Hit "Ice, Ice, Baby" wurde Vanilla Ice in den Neunzigern zum Superstar. Doch seitdem ist es ruhig um den Rapper geworden. Doch nun sorgt der 47-Jährige erneut für Schlagzeilen. Jedoch nicht mit Musik, sondern seiner Festnahme!

Vanilla Ice
Der tiefe Fall eines einstigen Superstars Foto: Mike Coppola/Getty Images

Robert Matthew Van Winkle, wie Vanilla Ice mit bürgerlichem Namen heißt, hätte ein ganz Großer werden können. Zumindest sah es in den Neunziger Jahren danach aus, als er mit seinem Song "Ice, Ice, Baby" Erfolge feierte. Doch anstatt weiter steil bergauf, ging es für den Rapper nur noch steil bergab. 2008 wurde er festgenommen, weil er seine Frau getreten und geschlagen haben soll. Und auch 2015 steht für ihn unter keinem guten Stern.

Ins Nachbarhaus geklettert

Laut dem US-Promiportal "TMZ" ist der Musiker nun wieder festgenommen worden, weil er im vergangenen Monat ein Haus in der Stadt Lantana in Florida eingebrochen sein soll. Dort soll er unter anderem Möbel, eine Pool-Heizung und Fahrräder gestohlen haben. Zu dieser Zeit hat der 47-Jährige gerade im Zuge der TV-Show "The Vanilla Ice Project" seine Haus in der Nachbarschaft renoviert und so von dem leerstehenden Haus erfahren.

Vanilla Ice
Vanilla Ice muss sich jetzt für seinen Diebstahl verantworten Foto: Jason Kempin/Getty Images

Als dem Eigentümer der Diebstahl auffiel, rief er die Polizei. Im Haus des Rappers wurden daraufhin einige gestohlene Gegenstände sichergestellt. Dumm gelaufen, lieber Vanilla Ice!

Schon gelesen?

Mit diesem Magazin-Cover sorgt Selena Gomez derzeit für Diskussionen