So heiß wird der Konzert-Juni: Die Top-Acts auf einen Blick

Ob Miley Cyrus, Iron Maiden, The Rolling Stones opder Rapper Cro: Der Musik-Juli kann sich hören lassen! Wir verraten Ihnen, welche Musik-Größen wo und wann auftreten. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über die musikalischen Highligts im Juni.

Justin Timberlake, Miley Cyrus. The Rolling Stones
Justin Timberlake, Miley Cyrus und "The Rolling Stones" kommen im Juni nach Österreich. Foto: Getty Images

Mit Justin Timberlak (4. Juli, Wiener Stadthalle) und Xavier Naidoo (6. Juni, Seebühne Bregenz) beginnt der Juni mit zwei männlichen Top-Acts der Superlative. Eines der Highlights diesen Monat ist aber bestimmt das Konzert von Pop-Sensation Miley Cyrus. Die 21-Jährige sorgt derzeit mit ihrer lasziven "Bangerz-Tour" weltweit für Schlagzeilen. Am 10. Juni können Fans die heiße Bühnenshow der sexy Sängerin in der Wiener Stadthalle live erleben.

Dont stop the Rock!

Metal- und Hardrock-Fans kommen beim Nova Rock in Nickelsdorf auf ihre Kosten. Zwischen 13. und 15 Juni können Besucher des Musikfestivals im Burgenland zu "Iron Maiden", "Black Sabbath" und vielen anderen Bands headbangen oder zu "The Prodogy" abtanzen. Auch beim "Großen Preis von Österreich 2014" in Spielberg bei Graz geht's rockig zu: Hier geben neben "Sportfreunde Stiller" unter anderem "Mando Diao" und "Sunrise Avenue" bei den Side-Events Vollgas.

Doch dessen nicht genu! Am 16. Juni kommen die legendären "Rolling Stones" ins Ernst Happel Stadion , während Rock-Ikone Bob Dylan am 28. Juni in der Stadthalle Wien seine größten Hits zum Besten gibt.

Music-Vibes in den Bundesländern

Nicht nur in Wien, auch in den Bundesländern wird der Juni musikalisch: So rockt zum Beispiel Bryan Adams am 19. Juni die Burgarena Clam in Klam, während am 20. Juni "Naked Lunch" in Weekender Club in Innsbruck auftreten. Am 29. Juni kommen "Manu Chao" und "La Ventura" nach Wiesen in die Ottakringer Arena und verbreiten Sommerfeeling pur!

Es wird jazzig

Beim 24. Jazz Fest Wien (26. Juni - 8. Juli) hingegen verwandelt sich die Bundeshauptstadt in eine Jazz-Metropole. Im Juni können wir uns unter anderem auf das "Dusko Goykovich Quartett" (26. bis 28 Juni, Jazzland) oder Clara Blue auf der Summerstage am 27. Juni freuen. Im Juli geht es dann mit den "Pet Shop Boys" und vielen anderen Top-Acts beim Jazz-Fest weiter.

Donauinselfest

Der Konzert-Juni findet mit dem Donauinselfest 2014 seinen krönenden Abschluss, wenn Topacts wie Rapper Cro, Singer-Songwiter Milow, Rocker Rea Garvey und Beauty Rita Ora die Ö3-Bühne rocken.

Donauinselfest: Das Progamm auf der Ö3-Bühne

 

Mehr zum Thema: