Sexbombe Megan Fox: Wo sind ihre sexy Rundungen hin?

Nanu? Lag es am Kleid, oder hat die Oberweite von Megan Fox an Umfang verloren? Die Schauspielerin präsentierte sich bei ihrem letzten Auftritt in einem figurbetonten Kleid. Von ihren berühmten Rundungen war aber nicht mehr viel zu sehen.

Megan Fox
Lag's am Kleid - oder ist Megans Brustumfang geschrumpft? Foto: Hoog/Action Press/picturedesk.com, Jim Smeal/BEImages/picturedesk.com, Getty Images

Früher war das Dekolleté von Megan Fox üppig. Heute scheint nicht mehr viel davon übrig zu sein. Die 28-Jährige zeigte sich bei der Premiere des Action-Streifens "Teenage Mutant Ninja Turtles" in einem figurbetonten weißen Kleid und machte mit ihrem durchtrainierten After-Baby-Body eigentlich eine tolle Figur. Nur von ihrer drallen Oberweite war keine Spur!

Zweifache Mama

Megan Fox
Megan Fox bei der Teenage Mutant Ninja Turtles-Premiere. Foto: Jim Smeal/BEImages/picturedesk.com

Vor wenigen Jahren noch war Megan für ihr pralles Dekolleté bekannt. Nach zwei Kindern und konsequenter After-Schwangerschafts-Diät hat dieses aber offenbar an Umfang eingebüßt. Die stolze Mama scheint das nicht im Geringsten zu stören. Und uns eigentlich auch nicht. Aber wer weiß, vielleicht war ja nur Megans Kleid unvorteilhaft geschnitten. Was meint ihr?

Teurer Look: So viel kostet Daniela Katzenberger

Mehr zum Thema: