Scarlett Johansson schon verheiratet? Sie trägt einen verdächtigen Ring

Verliebt, velobt - heimlich verheiratet? Ein rätselhafter Ring unter Scarlett Johannsons Verlobungsklunker lässt Gerüchte um eine geheime Hochzeit mit Romain Duriac laut werden. Aber seht euch den Ring am besten selbst an.

Scarlett Johansson
Ist ScarJo etwa schon längst verheiratet? Foto: Getty Images

Als Scarlett Johansson anfing, den Franzosen Romain Duriac zu daten, dauerte es eine Ewigkeit, bis sich die beiden zusammen bei einem öffentlichen Anlass blicken ließen. Auch während ihrer Schwangerschaft achtete die 29-Jährige penibel auf ihre Privatsphäre, kaschierte ihren Babybauch und ließ sich kaum von Paparazzi knipsen. Jetzt wurde unter dem Verlobungsklunker der schönen Blondine ein verdächtiger schlanker Ring entdeckt und alle Welt fragt sich: Hat ScarJo etwa heimlich geheiratet?

Johansson bereits unter der Haube?

Scarlett Johansson
Subtil: Scarlett trägt einen feinen Ring unter ihrem Verlobungs-Klunker. Foto: Getty Images

Als Scarlett am Mittwoch eine Veranstaltung in New York besuchte, entdeckten Fotografen gut versteckt unter ihrem Verlobungs-Ring ein weiteres Ringlein. So zierlich und dezent, dass es sich doch glatt um den Hochzeitsring handeln könnte (Anm.: In den USA werden Verlobungs- und Ehering beide an der rechten Hand getragen).

Scarlett Johansson, Romain Dauriac
Scarlett & Romain (hier bei den Cesar Film Awards) sind kürzlich Eltern geworden. Foto: Getty Images

Im August 2013 machte Romain der Hollywood-Beauty einen Antrag. Damals behauptete ScarJo, die zwischen 2008 bis 2011 mit Ryan Reynolds verheiratet war, sie hätte es nicht eilig, vor den Traualtar zu treten. Doch jetzt, da Töchterchen Rose da ist, wäre es für die frischgebackenen Eltern der ideale Zeitpunkt, den Bund fürs Leben zu schließen. Und zwar ScarJo-Style: Still und heimlich. Die "Daily Mail" hat bereits Johanssons Sprecher kontaktiert, um zu erfahren, was es mit dem verdächtigen Ring auf sich hat. Wir sind gespannt auf die Antwort!

Stress mit den Schwiegereltern: Miley Cyrus nicht gut genug für die Kennedys?

Mehr zum Thema: