Rihanna: "Alle Männer, die mir zeigen, wo's langgeht, sind sexy"

Sie ist selbstbewusst und stilsicher, schockiert gerne mit provokanten Selfies und zeigfreudigen Outfits. Kurz: Pop-Star Rihanna ist der fleischgewordene Traum vieler Männer. Aber wie muss Mann sein, um bei der Queen of Sexyness zu punkten?

Rihanna
Rihanna steht auf dominante Kerle. Foto: Getty Images

Auf der Bühne und dem Red Carpet gibt Rihanna die selbstbewusste Powerfrau und verführerische Femme fatale. Doch spätestens seit ihrer fatalen Beziehung mit ihrem Prügel-Ex Chris Brown wissen wir: RiRi steht auf dominante Kerle. Im "Elle" Interview sprach die 26-Jährige nun über ihren Männergeschmack und darüber, was sie am anderen Geschlecht eigentlich sexy findet.

Rihanna: Devote Diva

 

@ELLEusa ..... #DECEMBERissue

Фото опубликовано badgalriri (@badgalriri) в

Rihanna gab zu, dass sie sich von Männern gerne herumkommandieren lässt. Gefragt, was denn das Sexieste gewesen sei, was ein Mann je zu ihr gesagt habe, meinte die Sängerin: "Jeder Mann, der mir sagt, was ich zu tun habe, ist sexy!" Wäre sie kein Ultra-Mega-Superstar, wäre RiRi am liebsten vor allem eines geworden: "Ehefrau." Doch im Moment ginge die Karriere einfach vor.

 

@ELLEusa @paolakudacki #DECEMBERissue

A photo posted by badgalriri (@badgalriri) on

Trotz beruflicher Selbstverwirklichung (die Musikerin ist angeblich gerade dabei, ihr achtes Studio-Album zu vollenden), hat Mann bei der sexy Barbados-Beauty derzeit gute Chancen. Rihanna verrät: Was ihren Wunsch an den Weihnachtsmann anbelangt, so habe habe der jedenfalls etwas mit einem gut gebauten männlichen Körperteil zu tun. Ganz schön dirty!

amfAR-Gala: Sexy Rihanna stiehlt allen die Show