Rapper Nazar unterschreibt Plattenvertrag bei Universal

Erfolgsrapper Nazar unterschrieb vergangenen Freitag einen Plattenvertrag bei Universal Music. Ein neues Album mit dem Titel "Camouflage" wird im August 2014 erscheinen. Deutschland-Agenden übernimmt Berliner Label Wolfpack Entertainment.

NAZAR ( Ardalan Afshar)
NAZAR (Ardalan Afshar) Foto: Nazar /Facebook.com

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit diesen beiden starken Partnern. Die Zukunft hat begonnen - es werden sich neue Wege für uns eröffnen, die Zeit wird zeigen, in welche Richtung sie gehen werden", so der Rapper zur künftigen Kooperation.

Nazar bei Universal unter Vertrag

NAZAR ( Ardalan Afshar)
Nazar und Universal gehen gemeinsame Wege. Foto: Patricia Alge / Universal Music Austria

Danny Bokelmann (Wolfpack Entertainment) betont die Umsetzung der Wünsche des Künstlers und die Schaffung einer Win-Win-Win Situation: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Universal Music Austria, die uns in vielen Gesprächen und durch sehr faire Vertragsbedingungen davon überzeugen konnten, dass wir Nazar, für den wir in Deutschland ja weiterhin verantwortlich bleiben, ruhigen Gewissens in die Hände eines ehemaligen Konkurrenten und jetzigen Partners geben können. Was man Universal Music Austria, insbesondere in Person von Sasha Saedi, ganz deutlich zu Gute halten muss, ist, dass kein Abwerben im ursprünglichen Sinne stattgefunden hat, sondern der ausdrückliche Wunsch des Künstlers umgesetzt wurde, eine Win-Win-Win-Situation zu schaffen. Großartig!“

Gemeinsame Wege

"Mit Nazar konnten wir den erfolgreichsten Rapper Österreichs für unseren Roster gewinnen. Als größtes Musikunternehmen Österreichs freuen wir uns, gemeinsam mit Wolfpack Entertainment als potentem Labelpartner in Deutschland, unsere Kräfte zu bündeln und die großartige Karriere von Nazar weiter gemeinsam voran zu treiben", so Peter Draxl (Marketing & A&R Director Universal Music).
 
Nazar gilt unbestritten als einer der größten österreichischen Künstler im Hip-Hop Bereich: seine letzten drei Alben konnten sich alle in den Top-Ten der Verkaufscharts platzieren, die beiden Alben "Narkose" und "Fakker Lifestyle" stiegen auch in den deutschen Albumcharts in die Top-5 ein. 2013 wurde Nazar bereits mit einem Amadeus – Austrian Music Award in der Kategorie "HipHop/RnB" ausgezeichnet. Mit seinem Video „An manchen Tagen“ ist er auch heuer in der Kategorie "Best Video" nominiert. Mit seiner Produktionsfirma "Nazar Films" zeichnet Nazar zudem für zahlreiche Musikvideos von Kollegah, Farid Bang und zuletzt auch Sido verantwortlich.

Mehr zum Thema: