Prinz George: Süße Weihnachtsgrüße aus dem Kensington Palast

Moi, ist der süß! Kurz vor Weihnachten veröffentlichen die britischen Royals aktuelle Fotos von ihrem jüngsten Spross Prinz George. Und der sorgt mit seinen roten Pausbäckchen nicht nur in ganz Britannien für Begeisterung. Das ganze Netz feiert die neuen Bilder.

Prinz George
Neue Fotos von Baby George. Foto: Getty Images

Wenn das nicht die süßesten X-Mas-Grüße sind! Der Kensington Palast veröffentlichte jetzt drei aktuelle Fotos von Prinz George. die weltweit für Entzückung sorgen. Die britischen Mendien überschlagen sich vor begeisterten Kommentaren, während die Bilder vom süßen Mini-Prinz auf allen Social Media-Kanälen viral gehen.

Kleiner Prinz – ganz groß!

Prinz George
Kensington Palast veröffentlicht süße Fotos von Prinz George. Foto: Getty Images

In dunkelblauen Knickerbockern und einem Strick-Pulli mit der britischen Nationalgarde drauf sitzt "His Royal Cuteness" auf einer Treppe – und guckt mit seinen Kulleraugen verschmitzt in die Kamera. 

Prinz George
Moi! Der ist aber groß geworden. Foto: Getty Images
Das Outfit soll laut Fashion-Insidern knapp 100 Pfund gekostet haben. Wir nicht nur wir sind uns sicher: Der süße Pullunder wird nach der Foto-Session mit dem Prinzen bestimmt Rekostdverkäufe erzielen.

Prinz George
Baby George entzückt die Briten. Foto: Getty Images

Die neuen Fotos von dem royalen Knirps sollen den Briten die Wartezeit auf Weihnachten versüßen – und die Überraschung ist dem Palast mehr als gelungen. Gerade mal 17 Monate ist der Sohn von Priz William und Herzogin Kate alt – doch schon jetzt Prince George of Cambridge ein richtig großer Star. Kein Wunder aber, ist ja auch wirklich zu süß der Kleine!

Nach Geburt der Zwilling: Prinz Albert spricht über Baby-Glück