Brangelina & Co.: So würden Superstars als Normalos aussehen

Ihr habt euch immer schon gefragt, wie Superstars aussehen würden, wenn sie nicht reich und berühmt wären? Die Seite "Planet Hiltron" hat eine Antwort darauf und veröffentlicht unzählige Fotomontagen von Promis im Normalo-Look. Wir zeigen die Highlights.

Stars als Normalos
Jennifer Aniston, Brangelina und Miley Cyrus als Normalsterbliche. Foto: Planet Hiltron/Facebook

Auch wenn sie nicht mehr in ihren 20ern sind – Superstars wie Angelina Jolie, Kim Kardashian und Jennifer Aniston sehen noch immer blendend aus. Viel besser als die meisten Normalsterblichen in ihrem Alter! Kein Wunder aber, greifen die meisten Promis für die Schönheit tief ins Portemonnaie . Doch man stelle sich vor, Brangelina und Co. wären Normalos wie du und ich! Auf der Facebook-Seite "Planet Hiltron" kann man sich ein Bild davon machen, wie viele Stars aussehen würden, wenn sie nicht steinreich und prominent wären: Aufgedunsen, ungestylt, mit Dauerwelle und Doppelkinn – hier eine Auswahl der lustigsten Fotomontagen:

Kim Kardashian und Kanye West

 

Jennifer Aniston

 

Brad Pitt und Angelina Jolie

 

Mariah Carey

 

Beyoncé und Jay Z

 

Tom Cruise

 

Miley Cyrus

 

Jennifer Lopez

 

John Travolta

 

Gwyneth Paltrow

 

Sarah Jessica Parker

 

So machen Models Urlaub: Kate Moss und Naomi Campbell machen Ibiza unsicher