Oliver Pocher über Freundin Sabine Lisicki: "Sie ist nicht meine Traumfrau"

Oliver Pocher ist nach seiner Trennung von Sandy Meyer-Wölden mit der schönen Tennisspielerin Sabine Lisicki zusammen. Was er über die neue Frau in seinem Leben zu sagen hat, ist jedoch alles andere als romantisch.

Sabine Lisicki, Oliver Pocher
Pocher & Lisicki: Beziehung mit Ablaufdatum? Foto: Getty Images

Das will wohl keine Frau hören! Comedy-Star Oliver Pocher sprach bei "Ö3 Frühstück bei mir" über seine aktuelle Freundin Sabine Lisicki. Doch von Romantik nicht die Spur: Pocher geht offenbar nicht davon aus, mit Sabine für immer zusammen zu bleiben.

"Sabine ist nicht meine Traumfrau"

Sabine sei jedenfalls nicht seine Traumfrau, so der TV-Star völlig ungeniert. "Traumfrau ist für mich: Diese Frau ist perfekt. Das gibt es nicht." Pocher weiter: "Ich bin relativ realistisch, dass ich davon ausgehe, dass es höchstwahrscheinlich nicht die letzte Beziehung weder für sie noch für mich gewesen ist."

Sandy Meyer-Wölden, Oliver Pocher
Sandy Meyer-Wölden und Pocher sind seit April 2013 geschieden. Foto: Getty Images

"Früher oder später nervt jede Frau"

An die ewige Liebe glaubt Oliver Pocher nicht. Oder zumindest nicht mehr. "Beziehung ist eine Aneinanderreihung von Kompromissen. Jede Frau geht dir nach einem gewissen Zeitlauf auf die Nerven, dann gibt es die Möglichkeit sich zu arrangieren oder die nächste zu nehmen. Wann der Zeitpunkt ist, werden wir dann sehen", stellte der 36-Jährige klar. Ganz schön fies! Ob Sabine das genauso sieht?

Deutsche Kicker im Trennungs-Fieber: Auch Manuel Neuer hat sich getrennt

Mehr zum Thema: