Warum jeder Musikfan nach Nashville fliegen muss!

Nashville: Ein obligatorisches Muss und Privileg für alle Musikfans, die jeden einzelnen Tag des Jahres neuen, bekannteren und sogar legendären Stimmgewalten zuhören können.

Musikfan-nashville.jpg
Nashville Downtown: Ab zum Line Dance Foto: f11photo/michelangeloop/iStock/Thinkstock

Die Atmosphäre in der „Music City“ ist einzigartig und haut Besucher schlichtweg um. Hier sind vier gute Gründe, warum jeder Musikfan nach Nashville, Tennessee fliegen sollte.

country.jpg
Country Music Foto: michelangeloop/iStock/Thinkstock

365 Tage Live-Musik

Egal, welches Eck und welche Seitengasse Sie in Nashville erkunden, der Live-Musik können Sie kaum entkommen, denn in jeder Bar und Kneipe geben bekannte und weniger bekannte Künstler ihr Talent zum Besten. Sie werden sich nicht entscheiden können, wer besser ist. Vor allem Country-Fans werden hier vor Glück zerspringen, denn Nashville ist das Mekka der US-amerikanischen Volksmusik, die Sie mit den sanften sowie heiteren Tönen der typischen Instrumente wie Banjo, Mandoline, Fiddle oder Mundharmonika in Stimmung bringen werden. Wir sprechen bei den Interpreten jedoch nicht von Amateuren, sondern von unglaublich begabten Sängern, Songwritern und Bands, die von früh bis spät Gratis-Konzerte geben. Vergessen Sie nicht, sich bei den Künstlern trotzdem mit ein paar Dollar für ihre grandiosen Darstellungen zu bedanken. Das wird dort zwar nicht verlangt, ist unserer Meinung nach jedoch eine Selbstverständlichkeit.

Stadt der Cowboys & -girls

Wer schon immer wissen wollte, wie es ist, mit echten Cowboys und Cowgirls abzufeiern, wird dies in Nashville jeden Abend erfahren, denn in der „Music City“ gehören Cowboyhut und –stiefel zu jedem Einwohner nach wie vor dazu. Wer hier shoppen will, verfällt garantiert selbst dem Country-Style und darf sich über zahlreiche handgemachte Ledererzeugnisse freuen. Yihaah!

Line Dance

Es ist ein Erlebnis, den traditionellen Tanzstil zu Country-Musik in Realität zu bewundern. Die Einwohner von Nashville tanzen eine bestimmte Schrittabfolge synchron vor- und nebeneinander in einer Reihe, die für uns Europäer nicht ganz so einfach abzukupfern ist, sie aber in eine andere Welt katapultiert. Haben Sie keine Scheu mitzumachen, denn die „Nashviller“ werden Sie vermutlich auffordern, mitzumachen, nachdem Sie Ihnen in Ruhe ein paar Schritte gelehrt haben. Nach einem Gläschen Tennessee Whisky wird das auch gelingen! Wer es jedoch vorab zuhause schon ein wenig üben möchte, hier eine kurze Video-Anleitung.

Star-Alarm

Nashville ist die Heimat oder Erfolgsstätte vieler Berühmtheiten. Nicole Kidman und Keith Urban leben hier, doch auch andere Stars wie Taylor Swift, Ed Sheeran, Reese Witherspoon, Faith Hill, Steven Tyler und viele andere besuchen das musikalische Hauptstadt regelmäßig. Hier können sie sich frei bewegen, zumal Nashville den guten Ruf als Paparazzi-freie Stadt genießt. Halten Sie einfach die Augen offen!

Mehr zum Thema: