Zweite Chance? Mandy Capristo und Mesut Özil turteln wieder

Zur WM waren Mandy Capristo und Mesut Özil noch ein Herz und eine Seele, bereits Mitte Oktober folgte die überraschende Trennung. Doch noch scheint die Liebe nicht hoffnungslos verloren zu sein, denn die beiden wurden wieder zusammen gesichtet.

Mandy Capristo Mesut Özil
Gibt es eine 2. Chance? Foto: Ben Queenborough / Rex Features / picturedesk.com

Für ihre Fans kam das Ende der Beziehung völlig überraschend. Im Oktober gaben Mandy Capristo und Mesut Özil ihre Trennung bekannt , seitdem hofften einige auf eine Versöhnung der einstigen Turteltauben. Und die scheint mitllerweile nicht mehr fern.

Romantisches Treffen im Restaurant

Vor kurzem postete Mandy ein Foto auf Instagram, auf dem sie hoch über den Dächern New Yorks zu sehen ist. Sie lächelt und wirkt sehr glücklich. "Eine lange, großartige Reise startete hier in New York. Was für ein perfekter Moment: Der erste Tag im Studio für mein zweites Album!", schreibt sie darunter. Doch macht nur die Arbeit an ihren Songs sie so happy? Angeblich hat ihr Ex Mesut Özil auch etwas mit der guten Laune zu tun.

Mandy Capristo
Mandy zeigt sich ganz happy in New York Foto: Instagram/mandygracecapristo

Denn sie wurden gemeinsam in Mannheim gesichtet und kurze Zeit später in einem Restaurant in Mandys Heimatstadt. Die aktuellsten Bilder zeigen den Fußballprofi, wie er mit dem Hund der Sängerin spazieren geht. "Es wäre zu viel, hier jetzt über ein Liebes-Comeback zu reden, noch zieht sie nicht zurück nach England. Aber die beiden verstehen sich wieder sehr gut, sind befreundet, stehen in engem Kontakt und lachen auch schon wieder miteinander", verriet ein Bekannter gegenüber der "Bild am Sonntag". Ein Happy End wäre den beiden auf jeden Fall zu wünschen. 

Bei diesem Promipaar kriselt es hingegen gewaltig

Mehr zum Thema: