Madonna twerkt und sorgt indirekt für Aufregung!

In James Cordons letztem „Carpool Karaoke“ hat sich Pop-Ikone Madonna einen Spaß erlaubt und am Beifahrersitz ihre Twerking-Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Piers Morgan hat sich daraufhin zu Wort gemeldet und eine Woge der Empörung ausgelöst.

madonna-twerking-
Piers Morgan ist nicht begeistert Foto: Piers Morgan/Twitter

Dem britischen CNN-Reporter hat Madonnas Tanzeinlage überhaupt nicht gefallen und seine Meinung via Twitter kundgetan. Ihr „äußerst peinlicher“ Tanz habe ihn körperlich krank gemacht. Sein Bild dazu sagt den Rest.

„Piers Idiotengesicht!

In seiner "Good Morning Britain"-Frühtstückssendung nennt er sie außerdem ein „gehendes und sprechendes Fiasko“ – Ok, Fan ist er also nicht. Madonnas Fans sind über seine Äußerungen jedoch mehr als empört und feuern mit Bemerkungen wie „Piers hässliches Idiotengesicht“ oder „F*** You“ zurück.

Madonna twerkt

Damit Sie auch wissen, worum es wirklich geht, hier Madonnas Tanzeinlage.

Mehr zum Thema: