Nackte Tatsachen? So sieht Liz Hurley "ungeschminkt" aus

Liz Hurley überrascht uns mit einem seltenen Anblick! Die sonst immer von Kopf bis Fuß zurechtgemachte Schauspielerin zeigt sich auf ihrem ersten Nude-Selfie im Bademantel, mit ungemachten Haaren - und ohne Make-up. Naja, fast!

Liz Hurley
Liz Hurley geht eigentlich nie ungeschminkt aus dem Haus. Foto: Getty Images

Ungeschminkte Selfies von sich ins Netz zu stellen, ist unter Stars und Sternchen schon längst Trend. Erhoffen sich Kim Kardashian & Co. auf diese Weise Bodenständigkeit und Unaffektiertheit zu vermitteln. Durch Natürlichkeit Fan-Nähe aufbauen, so nach dem Motto: "Seht her! Auch ich bin nur ein Mensch. Und alles andere als perfekt!", lautet die Devise. Die sonst immer perfekt gestylte Liz Hurley schien von der No-Make-up-Welle bisher allerdings wenig zu halten. Umso mehr erstaunt es ihre Fans, dass sich die 49-Jährge nun doch im Undone-Look auf Instagram zeigt.

Liz Hurley präsentiert ihre natürliche Seite

 
Wird geladen

And.....it's time for hair & make up. Again..

Auf Instagram anzeigen

"Es ist schon wieder Zeit für Haare und Make-up", schreibt die Britin auf Instagram und zeigt sich auf dem dazugehörigen Foto im Bademantel und nassen Haaren – also angeblich kurz bevor sie sich zurechtmacht.

Bist du wirklich ungeschminkt, Liz?

Aber hat Liz nicht etwas vergessen? Also, etwa ihr ist der Kajal unter der Dusche verlaufen oder sie hat für ihren ersten ungeschminkten Schnappschuss doch etwas nachgeholfen. So ganz scheint die Mimin den Trend mit den Nude-Selfies jedenfalls nicht verstanden zu haben. Dennoch ein denkwürdiger Moment: So natürlich werden wir die schicke Promi-Dame nämlich wohl nicht so schnell wieder zu Gesicht bekommen!

Liliana Matthäus punktet mit Natürlichkeit: So schön ist das It-Girl ungeschminkt

Mehr zum Thema: