Lindsay Lohan lügt: Franco dementiert Sexaffäre mit Schauspielerin

Das ist mal ein Anti-Kompliment: Schauspieler James Franco ("Eat Pray Love", "127 Hours") wehrt sich vehement gegen die Behauptung, mit Lindsay Lohan geschlafen zu haben. Aber er soll der skandalträchtigen Actrice Gedichte geschrieben haben.

Lindsay Lohan
Die Liste ihrer Lover ist lang, aber scheinbar nicht korrekt Foto: Getty

Haben sie, oder haben sie nicht? Darüber zerbricht die Welt den Kopf. Skandalnudel Lindsay Lohan soll behauptet haben, dass sie Sex mit Schauspieler James Franco (35) hatte. Doch davon will Franko nichts wissen.

Sex-Dementi

"Lindsay hat Lügen erzählt über mich auf ihrer Leute-mit-denen-ich-geschlafen-habe-Liste", sagte Franco dem "Los Angeles Magazin". Die Zeitschrift "In Touch" hatte zuvor eine angeblich von Lohan handgeschriebene Liste mit ihren Ex-Liebhabern veröffentlicht, darauf Namen wie Zac Efron, Justin Timberlake und Joaquin Phoenix. Immerhin soll Franco einige Gedichte über Lohan geschrieben haben. James scheint jedenfalls nicht sehr darüber erfreut zu sein, einer von insgesamt 36 Promi-Männern zu sein, mit denen das Starlett Sex gehabt haben will.

Mehr zum Thema: