Let's Dance: Shistorm gegen Llambi - weil er Larissa kritisierte

"Let's Dance"-Juror Joachim Llambi kritisierte Larissa Marolt und brachte das sonst so selbstbewusste Model zum Weinen. Jetzt wird der "Dieter Bohlen des Tanzes" von den Fans der Kärntnerin im Internet aufs schlimmste angefeindet.

Brad Pitt, Angelina Jolie
"Let's Dance"-Juror Joachim Llambi und Kollegin Motsi Mabuse. Foto: Getty Images

Joachinm Llambi ist bestimmt nicht bei "Let's Dance", um den Kandidaten Honig ums Maul zu schmieren. Doch mit seiner harschen Kritik vergangenen Freitag brachte er Publikums-Liebling Larissa Marolt zum Weinen und ging damit wohl einen Schritt zu weit. Der Schuss ging nach hinten los: Jetzt wird der 49-Jährige im Internet von allen Seiten angefeindet.

Shitstorm gegen Llambi

Llambi warf Larissa vor, sie habe ohne Herz getanzt und unterstellte ihr, bei "Let's Dance" nur ihren "Job" zu machen – was der Blondine Tränen in die Augen jagte. "Ich bin immer mit dem Herzen dabei!", wehrte sich Larissa mit zitternder Stimme. Jetzt springen die Fans der 21-Jährigen für Larissa in die Bresche und lassen ihrem Missmut über Llambis Kritik via Facebook freien Lauf. "Sie haben ganz überzogen reagiert", liest man dieser Tage auf der Facebook-Seite des Jurors. Oder: "Sie haben Grenzen verletzt."

Larissa Marolt
Larissa Marolt und Massimo Sinató bei "Let's Dance". Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Der Shitstorm gegen den Juror scheint kein Ende zu nehmen: "Ganz miese Aktion mit Larissa! Das war ein Eigentor und zeigt ihren wahren Charakter, sowas macht man nicht, das war unter die Gürtellinie", schreibt ein echauffierter User. Ein anderer meint: "Die Bewertung von Larissa war weder professionell noch witzig. Sie ist die Jüngste von allen Teilnehmern dieser Staffel und die Verletzlichste. Sie macht ihren "Job" - und das ist es für alle, auch für die Juroren - sehr engagiert."

Ansporn für Larissa?

Der Juror selbst mischt sich auch immer wieder in die Diskussion gegen seine Person ein. "Larissa ist nicht mehr als alle anderen Kandidaten. Jeder hat das gleiche Recht… ob jung oder alt, ob talentiert oder nicht. Ich mache keine Unterschiede und im Leben muss man auch die Wahrheit vertragen können", verteidigt er sich zum Beispiel. Ob Llambi nun wirklich zu hart zu Larissa war, oder er diese bloß auf dem falschen (Tanz-)Fuß erwischt hat, muss jeder für sich entscheiden. Aber so wie wir unsere Larissa kennen, wird sie Joachim Llambis Kritik hoffentlich nur noch mehr motivieren, den "Let's Dance"-Titel heim zu holen.

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de

Larissa Marolt: Let's Dance trotz Verletzung

Mehr zum Thema: