Lena Gercke viel zu mager? Fans kritisiern ihre dünne Figur

Treibt die Freundin von Sami Khedira zu viel Sport? Ein Instagram-Bild, das Lena Gercke beim Training auf dem Laufband zeigt, lässt Fans des Models besorgt aufschreien: Ist die Beauty etwa dem Mager-Wahn verfallen?

Lena Gercke
Lena Gercke: Rutscht sie in die Mager-Falle ab? Foto: Getty Images, Instagram

Ein Model muss auf seine Figur achten. Da gehören eine ausgewogene Diät und Sport einfach dazu. Und auch Lena Gercke trainiert regelmäßig. Aber sollte es die Blondine mit dem Sporteln etwa übertreiben?

Zu dünn?

"Mit den Gedanken schon beim Frühstück", so Lena über ein Foto, das sie auf Instagram und Facebook teilte. Auf dem Bild ist die 26-Jährige beim Joggen auf einem Laufband zu sehen. Jetzt wird sie wegen dem Sport-Selfie angefeindet. "Na, da hat sich aber jemand mächtig runter gehungert für den Sommer", kritisiert ein Facebook-Nutzer Lenas Trainings-Eifer.

"Schon sehr dünn geworden und ich fand sie immer top, wie sie war… schlank, aber gesund… jetzt sieht sie abgemagert aus, schade", beschwert sich ein anderer Fan. "Dürres Ding du!", liest man unter anderem.

Und tatsächlich wirkt Lenas Gesicht bei genauerer Betrachtung deutlich schmäler als noch bei der WM in Brasilien. Bleibt nur zu hoffen, dass es nur am Foto liegt und Lena nicht wirklich so viel abgenommen hat. Wir finden sie nämlich schön wie sie ist und brauchen kein weiteres Mager-Model!

Lena Gercke macht Furore: Millionen-Deal mit RTL?

Mehr zum Thema: