Neuer TV-Hit? Larissa Marolt bekommt bald ihre eigene Doku-Soap

Vom Dschungel bis zum Tanzparkett – Larissa Marolt ist in diesem Jahr ganz schön rumgekommen. Ihr turbulentes Leben wird RTL nun in einer eigenen Soap beleuchten. Das Ergebnis der Dreharbeiten könnte sogar noch in diesem Jahr zu sehen sein.

Larissa Marolt
Larissa ist immer seltener auf dem Laufsteg zu sehen Foto: Getty

Larissa Marolt bleibt der TV-Welt wohl noch länger erhalten, denn wie RTL-Senderchef Frank Hoffmann nun bekanntgab, wird die Blondine ihre eigene Doku-Soap bekommen. Die Dreharbeiten für die noch namenslose Sendung laufen bereits, der Ausstrahlungszeitpunkt ist noch nicht ganz klar. "Wahrscheinlich 2015, vielleicht aber auch noch in diesem Jahr", so Hofmann.

Brutal authentisch

In dem neuen Format soll es um das Leben der ehemaligen Dschungelcamp-Kandidatin gehen. "Sie ist einfach brutal authentisch und wunderbar unprätentiös", so die Meinung des Senderchefs.

Larissa Marolt
Larissa beim Abflug in den Dschungel Foto: Getty
Als sie bei "Austria's Next Topmodel" zum ersten Mal auftauchte, dachte sich wohl niemand, dass Larissa irgendwann ihre eigene TV-Sendung bekommen würde. Nachdem sie auch bei der deutschen Version mit Heidi Klum für viel Gesprächsstoff sorgte, wurde sie durch "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" endgültig zum Promi. Danach sorgte sie auf dem Parkett von "Let's Dance" für Quoten und bleibt RTL nun mit der neuen Doku-Soap erhalten. 

 

Larissa Marolt wieder bei "Austria's Next Topmodel"

Mehr zum Thema: