Arger Unterschied: Kylie Jenner mit 16 schon beim Beauty-Doc?

Noch vor drei Jahren sah Kim Kardashians jüngste Schwester Kylie Jenner aus wie ein süßer Teenie, doch inzwischen scheint sie Stammkundin beim Beauty-Doc geworden zu sein. Kylies Gesicht wirkt völlig verändert und unnatürlich. Und das, obwohl sie gerade erst 16 ist!

Kylie Jenner
Hat sich Kim Kardashians kleine Schwester rund um verschönern lassen? Foto: Getty Images, Instagram

Die Kardashians machen keinen Hehl daraus, dass sie auf überteuerte Beauty-Treatments und Schönheits-OPs stehen, doch nun scheint sich auch der jüngste Spross des TV-Clans unters Messer gelegt zu haben: Kylie Jenner. Das schlimme daran: Kim Kardashians kleine Schwester ist erst 16!

Beauty-OP?

Kylie Jenner
Kylie Jenner mit vollen Lippen und kleinerer Nase. Foto: Getty Images

Wir haben uns ja schon öfter gefragt, warum Kylie in letzter Zeit so perfekt aussieht. Der Vergleich mit alten Fotos macht den Unterschied offensichtlich: Das Gesicht des Teenagershat sich im Laufe der Jahre extrem verändert: Die Nase ist schmäler geworden, die Lippen voller und die Augenbrauen wirken ein wenig angehoben.

Kylie Jenner
Kylie Jenner 2011 bei den People's Choice Awards. Foto: Getty Images

Kaum abzustreiten, dass da wohl ein Beauty-Doc die Finger im Spiel hatte. Schade, finden wir. Kylie war vorher viel natürlicher!

Die Kardashians sorgen in letzter Zeit immer öfter für Schlagzeilen: Kendall Jenner ohne Slip

Mehr zum Thema: