Kristen Stewart lesbisch? Die Aktrice soll ihre beste Freundin Daten

Nach ihrer On/Off-Beziehung mit Robert Pattinson hat Kristen Stewart angeblich die Nase voll von Männern. Gerüchten zufolge soll sie sich liebestechnisch zu anderen Ufern begeben haben – und jetzt ihre beste Freundin daten. Was ist dahinter?

Kristen Stewart
Lange Zeit war Kristen mit ihrem Schauspielerkollegen Robert Pattinson zusammen. Foto: Getty Images

Alle Welt munkelt: Kristen Stewart (24) ist vielleicht lesbisch! Wie das Klatschblatt "Star Magazine" behauptet, soll sich Kristen in ihre beste Freundin Alicia Cargile verliebt haben. Ein Insider meint: "Für Kristen kennt Liebe keine Grenzen. Mit Alicia ist sie total glücklich."

Neue Liebe?

Dem Freund der "Twilight"-Beauty zufolge habe Kristen ihre offene Einstellung zur Homosexualität ihrer Mama Jules Mann-Stewart zu verdanken. Diese trennte sich vor vier Jahren von ihrem Mann, um mit ihrer Freundin zusammenzuleben.

Kristen Stewart, Robert Pattinson
Aus und vorbei: Kristen und Robert Pattinson sind Vergangenheit. Foto: Getty Images

Fakt ist, dass Kristen seit ihrer Tennung von Robert Pattinson viel Zeit mit Alicia verbringt. Die beiden wirken sehr vertraut, teilen den gleichen Kleidungsstil. Doch ob das ausreichend Indzien für eine heimliche Beziehung sind? Schon 2013 wurde der Schauspielerin nachgesagt, sie hätte mit einer Frau geflirtet. Damals stellte sich die Geschichte als erfunden heraus. Wenn die Gerüchte um Kristens Homosexualität diesmal tatsächlich stimmen sollten, freuen wir uns natürlich für sie und Alicia. Allerdings sollte man nicht alles, was das "Star Magazine" behauptet, für bare Münze nehmen.

Robbie Williams: Der Sänger wird zum zweiten Mal Papa

Mehr zum Thema: