Kein Kompromiss: Frauen hassen das beim 1. Date!

Sollte man beim ersten Date schon Kompromisse schließen, wenn etwas einfach nicht gefällt? Wir haben uns umgehört und vor allem sechs Dinge zusammengefasst, die für Frauen absolut inakzeptabel sind.

kein-kompromiss-date.jpg
Geht gar nicht! Foto: Photodjo/iStock/Thinkstock

Was beim ersten Date ein absolutes No-Go ist, lesen Sie hier. Stimmen Sie damit überein?

1. Ungepflegte Hände

Auch wenn er im Großen und Ganzen ein gepflegter Mann ist, schrecken dreckige oder lange Fingernägel ab. Mit diesen Händen wird er ihr irgendwann auch ins Gesicht oder sonst wo hin greifen – die pure Vorstellung reicht ja wohl...

2. Schweißgeruch

Es kann einmal passieren, dass er vor lauter Nervosität transpiriert wie ein Hypochonder bei der Gesundenuntersuchung, doch nach spätestens der zweiten Chance ist es bei der Frau dann zu spät. Körperpflege ist das A und O. Wer sie als nebensächlich sieht, wird vermutlich noch etwas länger nach einer Beziehung suchen müssen.

3. (Mancher) Dialekt

Manche Dialekte finden Frauen sexy, manche widerum absolut abtörnend. Was auf unsere Frage hin von mehreren Frauen untermauert wurde, war, dass gewisse STARKE Dialekte das Gesamtbild eines Adonis zerstören können. Wer „bellt“, „Silben verschluckt“, "lallt" oder Ähnliches, kann schnell unattraktiv wirken - egal wie gut er aussieht.

4. Manieren

Wer schmatzt, schlürft oder rülpst macht sich zwar in manch anderer Kultur beliebt, hierzulande gilt das jedoch nach wie vor als unmanierlich. Lässt er der Frau außerdem die Tür vor der Nase zuknallen und geht er ihr beim Spaziergang im Lauftempo um mehrere Schritte voraus, hat er schon verloren.

5. Gespräche

Auch bei Gesprächen sollten die Herren der Schöpfung auf die Themenwahl achten. Es kommt äußerst häufig vor, dass dabei rasch eine sexuelle Richtung angezielt wird – das kommt in der Anfangsphase selten gut an. Auch Diskussionen über seine träge Darmaktivität oder sein Waschverhalten (Sie bekommen ein ungefähres Bild...) möchte WIRKLICH keine Frau hören. Übrigens sind auch ständige Telefongespräche ein absoluter Romantik-Killer. Wer's übertreibt, ist weg vom Schuss.

6. Stille

Das heißt aber nicht, dass Sie gänzlich still sein sollen, denn auch das Schweigen ist ein No-Go. Wer auch immer meint, er sei dadurch interessanter, irrt sich.