Kein Alkohol im Jänner? So halten Sie’s aus!

Nach den Feiertagen verlangt unser Körper eine Pause, was das ununterbrochene Essen und den übermäßigen Alkoholkonsum angeht. Daher nehmen sich viele im neuen Jahr vor, ihn zu entgiften.

kein alkohol jänner.jpg
Es ist an der Zeit Foto: nito 100/iStock/Thinkstock

Der häufigste Grund, diesen Vorsatz zu brechen, ist das soziale Umfeld, denn ist man alleine mit dieser Entscheidung, ist sie auch schwieriger zu halten. Viele Menschen geben dann dem Gruppenzwang nach. Diese zwei Tipps können Ihnen helfen, stark zu bleiben.

Wesentlicher Grund

Rufen Sie sich immer wieder ins Gedächtnis, warum Sie mit dem Alkohol pausieren wollen. Ist es die schlechte Haut, die überschüssigen Kilos oder generell die Gesundheit? Je wesentlicher der Grund, umso eher halten Sie durch.

Gleichgesinnte suchen

Wenn es Ihnen schwer fällt, Ihren Vorsatz durchzuhalten, sollten Sie sich in dieser Zeit mit Freunden treffen, die ebenfalls im Jänner detoxen. Sprechen Sie über Ihren Vorsatz, denn einmal ausgesprochen, werden Sie ihn unwahrscheinlicher brechen. 

Mehr zum Thema: