Liebes-Aus: Kate Hudson & Matt Bellamy haben Verlobung gelöst

Am Ende hat die Liebe doch nicht gereicht: Nach vier gemeinsamen Jahren haben Kate Hudson und Matt Bellamy die Lösung ihrer Verlobung bekanntgegeben. Die Schauspielerin und der Sänger gehen ab sofort getrennte Wege.

Matt Bellamy Kate Hudson
Das Paar geht getrennte Wege Foto: Getty

Immer wieder kursierten Gerüchte rund um eine Trennung des Traumpaares, nun ist alles vorbei. Sogar eine Paartherapie, die Kate Hudson und Matt Bellamy diesen Sommer zusammen begonnen hatten, hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Ein Sprecher bestätigte das Ende der Beziehung gegenüber dem "People"-Magazin: "Kate und Matt sind schon seit einiger Zeit getrennt. Dennoch bleiben sie enge Freunde und nehmen ihre Elternpflichten wahr."

"Von Anfang an unsicher"

Laut dem Onlineportal "X17online" will sich Kate nie wieder mit einer Scheidung befassen müssen. "Sie war sich von Anfang an unsicher, ob Matt die richtige Wahl ist, um eine zweite Ehe zu wagen", so ein Insider gegenüber dem Medium. Die Tochter von Schauspielerin Goldie Hawn war bis 2007 mit dem Musiker Chris Robinson verheiratet. Ihr zehnjähriger Sohn Ryder stammt aus dieser Ehe. Mit Bellamy hat Hudson ebenfalls ein Kind: Den dreijährigen Bingham.

Kate Hudson Matt Bellamy
Hier waren Matt und Kate noch happy Foto: Getty

Anzeichen für ein Trennung gab es bereits mehrere. Bei einer Veranstaltung am 1. Novomber ließ sich Kate Hudson bereits ohne Verlobungsring blicken. Thanksgiving verbrachte das zu diesem Zeitpunkt offensichtlich bereits getrennte Paar auch an verschiedenen Orten.

Elf Zeichen: Ist er der Richtige? Oder nicht?

Mehr zum Thema: