Judas Priest überraschen mit erstem neuen Album seit sechs Jahren

Düster und avantgardistisch wird sie, die neue Judas Priest Platte "Redeemer Of Souls", die diesen Sommer erscheinen soll. Girarrist Glenn Tipton verspricht: "13 Songs aus purem, klassischen Judas-Priest-Metal."

Judas Priest
Judas Priest live on stage (2008). Foto: Getty Image

Die britische Heavy-Metal-Legende Judas Priest hat die ersten neuen Songs seit sechs Jahren eingespielt. Das Album "Redeemer Of Souls" soll laut Auskunft der Band Mitte Juli erscheinen. Man habe die Lehren aus dem vorangegangenen Konzeptalbum "Nostradamus", das gemischte Reaktionen hervorrief, gezogen und "13 Songs aus purem, klassischen Judas-Priest-Metal" aufgenommen, so Gitarrist Glenn Tipton.

Ersgte Single

Es ist die erste Studioarbeit der Gruppe mit ihrem neuen zweiten Lead-Gitarristen Richie Faulkner, der das Gründungsmitglied K.K. Downing 2011 ersetzte. Das Titelstück "Reedemer Of Soul", ein typischer Priest-Song im Mid-Tempo, wurde am Dienstag auf YouTube als Appetizer veröffentlicht. Zuletzt hatten die Briten die Live-DVD "Epitaph" herausgebraucht.

Lilly Allen is back: Neues Album "Sheezus"

Mehr zum Thema: