Jetzt spricht Casper Smart: "Habe JLo nicht betrogen!"

Jennifer Lopez und Casper Smart haben sich getrennt – angeblich weil JLos Toyboy eine Affäre hatte. Doch das will Casper Smart nicht auf sich beruhen lassen und spricht jetzt Klartext.

Jennifer Lopez, Casper Smart
Trennung: Jennifer Lopez und Casper Smart sind Geschichte! Foto: Getty Images

Das waren vielleicht Neuigkeiten! Jennifer Lopez (44) und Casper Smart haben ihre Beziehung beendet. "TheDirty.com" zufolge, weil Casper die Latina betrogen haben soll. Mit einem transsexuellen Model. Doch diese Behauptungen gehen JLos Ex gewaltig gegen den Strich, weswegen er sich nun erstmals nach der Trennung zum Liebes-Aus äußerte.

Alles erfunden?

"Ich habe JLo nicht betrogen", so der smarte Tänzer laut "TMZ". Auf "TheDirty.com" sei der 27-Jährige mehr als wütend und hat bereits einen Anwalt eingeschaltet, der gegen die Affären-Gerüchte um Casper Smart vorgehen soll. Caspers Anwalt schickte breits einen Brief an den Webseitenbetreiber Nick Richie, in dem klargestellt wird: Casper Smart hat sich weder mit transsexuellen Models getroffen, noch hat er sie geküsst oder gar eine sexuelle Beziehung gehabt. Wenn die Story nicht richtig gestellt werde, werde Smart eine Klage vor Gericht einreichen.

Jennifer Lopez
Ob er sie nun betrogen hat oder nicht – Jennifer Lopez kehrt Casper Smart den Rücken. Foto: Getty Images

Pech für Casper Smart

Doch mit dieser Forderung stoßen Casper und sein Anwalt auf taube Ohren. Nick Richies Reaktion: "Casper, hol dir einen richtigen Job. Ich habe gehört, Instagram stellt derzeit Leute in der Compliance-Abteilung ein. Hör auf alle anderen für deine Probleme verantwortlich zu machen.“ Pech gehabt, also!

WM-Eröffnung: Jennfer Lopez schwang die Hüfte – aber wo war ihre Stimme?