Jessica Simpson im Fitness-Wahn: Kaum wieder zu erkennen!

Während ihrer Schwangerschaft hatte Jessica Simpson mächtig zugelegt. Jetzt präsentierte sich die Blondine am US-Memorial Day im knalligen Badeanzug auf Instagram – und was soll man sagen? Jessica sieht sich überhaupt nicht mehr ähnlich.

Jessica Simpson
Jessica Simpson ist stolz auf ihren neuen Body. Foto: Getty Images, Instagram

Zur Erinnerung: Jessica Simpson leidet schon seit Jahren unter dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt. Mal ist sie dick, mal ist sie dünn – nur um dann doch wieder zuzunehmen. Zuletzt hatte sich die 33-Jährige während ihrer zweiten Schwangerschaft ein stattliches Gewicht angefuttert. Davon ist aber schon längst nichts mehr zu sehen! Inzwischen ist die Hollywood-Beauty regelrecht dem Fitnesswahn verfallen. Dass sie sich vor ihrer Hochzeit auf Teufel komm raus eine Traum-Figur antrainieren will zeigen Fotos, die Jessica am Memorial Day auf Instagram veröffentlichte.

Jessica Simpson so dünn wie nie

Stolz posiert Jessica Simpson im Garten vor ihrem Haus im hochgeschnittenen Badeanzug und präsentiert eine Wespentaille, dünne Arme sowie extrem durchtrainierte Beine. Offenbar hält sich die Mutter von Töchterchen Maxwell (2) und Söhnchen Ace (11 Monate) nicht nur strikt an ihre Weight Watchers-Diät, sondern scheint auch jede freie Minute im Fitness-Center zu verbringen.

Die überschüssigen Kilos mussten wegen der für Juli geplanten Hochzeit mit Eric Johnson (34) purzeln. "Zu wissen, dass es bald so weit ist, spornt mich an, weiter Kalorien zu zählen und ins Fitnessstudio zu gehen. Wenn sie mein Brautkleid sehen würden, wüssten sie, warum", so Jessica zu Beginn des Jahres gegenüber "People".

Jessica Simpson
Jessica Simpson mega durchtrainiert. Foto: Instagram

Zu viel des Guten, wie wir finden. Denn inzwischen hat Simpson kaum noch ein Gramm Fett an ihrem Körper und sieht auch im Gesicht bereits ziemlich eingefallen aus! Das finden übrigens auch Jessicas Fans. Die sind von der Body-Parade der Blondine schon ganz schön genervt. "Mit ein paar Kilos mehr sahst du besser aus", lästert einer von Jessicas Followern. Und ein anderer Instagram-User meinte sogar: "Das ist wirklich nicht mehr weiblich. Ich finde ihren Gewichtsverlust gut, aber man kann es auch übertreiben." Word!

Heißes Cover: Jessica Alba zeigt ihre Kurven

Mehr zum Thema: