Sexy Hinteransicht: Wer parodiert hier Kim Kardashian?

Kim Kardashian hat es wieder einmal geschafft und alle Welt von sich reden machen lassen. Jetzt ziehen immer mehr Stars nach und zeigen auf Instagram und Co. ihre nackten Kehrseiten. Aber wer macht sich hier über Kim lustig?

Jaime King
Jaime King macht sich über Kim Kardashian lustig. Foto: Instagram

Die neuesten Nacktfotos von Kim Kardashians (34) erregen seit Tagen das Internet. Nachdem die Reality-Queen mit ihrem unverhüllten Hinterteil auf dem Cover des "Papermag"-Covers glänzte, ist im Netz ein wahrer Po-Boom ausgebrochen: Auf Twitter und Co. wird Kims Allerwertester durch den Kakao gezogen. Jetzt machte sich auch "Sin City"-Beauty Jamie King über den TV-Star lustig – und das auf eine besonders sexy Art.

Jamie King zeigt ihren königlichen Hintern

 

#HelmutNewtonVibes #noneedtobreaktheinternet

Ein von Jaime King (@jaime_king) gepostetes Foto am

Jamie präsentiert sich auf einem Instagram-Foto halbnackt und ebenfalls von hinten. Gehüllt in knappe Reizwäsche stolziert die 35-Jährige in High Heels die Straße entlang. Dazu der Hashtag: "noneedtobreaktheinternet", also "kein Grund, das Internet zu zerstören" – als Anspielung auf Kim Kardashians Fotos. Tja, Kim. Was soll man dazu sagen? Sexy geht offenbar auch, ohne dabei billig auszusehen.

Jamie King
Jamie King: Auch von vorne eine Augenweide. Foto: Getty Images

Jamie ist übrigens nicht der einzige Star, der Kim den Rang als Popo-Queen ablaufen will: Auch Indira Weis fühlte sich vor wenigen Tagen dazu bemüßigt, ein hüllenloses Belfie von sich ins Netz zu stellen, das ebenfalls für Schlagzeilen sorgte.

Krasses Shooting: Kim Kardashians Po nackt und zweckentfremdet

Umfrage

  • Kim Kardashian vs. Jamie King: Wer ist heißer?