Huawei geht in die Offensive - die P40-Serie ist da!

Gestern war es soweit - der chinesische Hersteller hat seine neuesten Flaggschiffe präsentiert. Die P40 Serie soll mit fantastischen Kameras neue Benchmarks setzen. Wie sich das fehlen der Google-Services auf das Gerät auswirkt kläre ich in einem separaten und ausführlichen Test des Geräts. Ebenso vorgestellt wurde eine neue Smartwatch - die Watch GT 2e - und ein Musikstreamingdienst namens Huawei Music,

Huawei P40-Launch Keynote_Richard Yu.jpg
Foto: Huawei

Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group, präsentierte gestern im Rahmen eines Livestreams die neuen Flaggschiffe der Huawei P40-Serie: Das Huawei P40 Pro+, das Huawei P40 Pro und das Huawei P40. Das innovative Design der neuen Smartphones und die bahnbrechenden Kamerainnovationen des Technologieunternehmens überschreiten abermals die Grenzen der Smartphone-Fotografie. Bei Vorbestellung oder Kauf eines Huawei P40 Pro oder Huawei P40 erhalten Kunden eine Huawei Watch GT 2 sowie 50 GB Huawei Cloud Speicher für ein Jahr kostenlos dazu. Neben der neuen und lang erwarteten Huawei P40-Serie hat Huawei auch eine neue Smartwatch präsentiert: Die Huawei Watch GT 2e. Das Unisex-Modell überzeugt durch ihr trendiges Design, ihre innovative Technologie und zwei Wochen Akkulaufzeit. Ebenfalls vorgestellt wurde Huawei Music, der erste Huawei-eigene Musik-Streamingdienst für Österreich mit über 50 Millionen Songs.

Huawei P40-Serie - Das Zeitalter der visionären Fotografie
Die Huawei P40-Serie überzeugt durch ein fortschrittliches Ultra Vision Leica-Kamerasystem, das in Dreifach-, Vierfach- und Fünffach-Kamera-Konfigurationen erhältlich ist. Das technische Sensor-Wunderwerk mit einer Diagonale von 1/1,28 Zoll unterstützt Pixel-Binning und revolutioniert die Sensortechnologie auf Pixelebene. In Kombination mit dem Octa PD AutoFocus und dem Huawei XD Fusion Engine mit AI-Unterstützung wird das automatische Scharfstellen und eine detailreiche Bildauflösung zu jeder Tageszeit und bei allen Lichtverhältnissen grundlegend verbessert. Mit Ultra-Weitwinkel-, Weitwinkel- und Teleobjektiven bieten die Fotografie-Pioniere kreative Möglichkeiten ohne Ende. Die Weiterentwicklung der Leica Quad-Kamera im Huawei P40 Pro ist mit einer noch stärkeren SuperSensing Cine-Kamera und einer 3D-Tiefenerkennungskamera ausgestattet. Das Huawei P40 Pro enthält erstmals ein RYYB-Farbfilter-Array, um den Lichteinfall zu verstärken und die Qualität der gezoomten Aufnahmen zu verbessern. Der bisher größte Sensor mit dem Ultra Vision Leica-Kamerasystem erhöht die Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen um ein Vielfaches, während ein verbessertes Periskop-Design einen 10-fachen optischen Zoom ermöglicht.

 

Huawei P40 Silver Frost.jpg
Foto: Huawei



Das Huawei P40 Pro+ bietet dem Nutzer zusätzlich ein noch nie dagewesenen SuperZoom Array, mit einem neuen Periskop-Design, das das Licht fünfmal reflektiert und den Lichtweg um 178 Prozent verlängert, um den 10-fach echten optischen Zoom zu unterstützen. Das Huawei P40 Pro und das Huawei P40 Pro+ verfügen außerdem über eine 40MP SuperSensing Cine Camera mit Ultra-Weitwinkel-Objektiv mit einer Blendengröße von f/1.8 und einer Brennweite, die 18 mm entspricht, und einen 1/1,54-Zoll-Sensor, der das gleiche Seitenverhältnis einer DSLR-Vollformatkamera unterstützt. Die Pixel auf diesem Sensor können individuell angepasst werden und ermöglichen so Aufnahmen mit langer, kurzer oder normaler Belichtungszeit. Die integrierte Sedecimpixel-Fusionstechnologie kann die Lichtempfindlichkeit auf bis zu ISO51200 erhöhen und bietet dem Nutzer die Aufnahme von Ultra Slow-Motion-Videos.

Durch einen neuen Multi-Spektrum-Farbtemperatursensor und den AI-AWB-Algorithmus, der die Farbgenauigkeit um 45 Prozent erhöht, werden Hauttöne und Texturen realitätsgetreu wiedergegeben. Intelligente Algorithmen bieten Echtzeit-Portrait-Optimierungen, die die Beleuchtung und die Details verbessern. Sowohl das Huawei P40 Pro als auch das Huawei P40 Pro+ verfügen über eine 32 MP-Selfie-Kamera und eine IR-Tiefenkamera, die Autofokus und Bokeh-Simulation unterstützen. Die Dual Selfie Kamera nimmt Videoaufnahmen in gestochen scharfer 4k-Qualität auf. Herausragende Porträt-Effekte, wie man sie von Huawei-Geräten gewohnt ist, können damit erzielt werden. Gemeinsam mit der Huawei P40-Serie stellt Huawei außerdem den Huawei Golden Snap vor. Diese neue Galerie-Funktion, kreiert mit Hilfe von AI die besten Bilder aus einem bewegten Bild.

Huawei P40-Serie - Design, von der Natur inspiriert
Das Huawei P40 Pro und das Huawei P40 Pro+ sind mit dem Huawei Quad-Curve Overflow Display ausgestattet. Inspiriert von Formen der Natur nimmt das Display an allen vier Seiten eine halbrunde Kante ein, die an eine Wasseroberfläche am Überlaufrand einer Tasse erinnert. Die superschmalen Einfassungen und die stromlinienförmigen runden Ecken sorgen für einen nahezu randlosen Look, der neben seiner Designästhetik auch ergonomischen Halt bietet. Ein verbesserter Fingerabdruck-Scanner, der direkt in das Display integriert ist, ermöglicht eine noch schnellere biometrische Authentifizierung.

Die Huawei P40-Serie ist in zwei verschiedenen glänzenden Glasoberflächen erhältlich: Die Rückseite des Huawei P40 Pro+ besteht aus einer Nanotechnologie-Keramik, die gebrannt und poliert wurde. Sie vereint zeitlosen Stil mit langer Haltbarkeit. Dieses einzigartige Design ist in weißer und schwarzer Keramik erhältlich.

Huawei P40 Pro .jpg
Foto: Huawei



Huawei P40-Serie - Bestens vernetzt mit 5G-Unterstützung und Multi-Screen Collaboration
In die gesamte Huawei P40-Serie ist ein Kirin 990 5G Chipset integriert, der für beste 5G-Konnektivität mit robuster AI-Leistung und Energieeffizienz garantiert. Außerdem unterstützt die Huawei P40 Serie die Wi-Fi 6 Plus Technologie, die eine Datenübertragung mit bis zu 2.400 Mbps ermöglicht. Die Funktion der Multi-Screen Collaboration überwindet die Barrieren zwischen einem Windows-PC und Android-Gerät. Den Nutzern wird ein nahtloses, geräteübergreifendes Erlebnis geboten, durch das Daten zwischen Smartphone und Windows-PC nahtlos übertragen werden können und sogar mehrere Geräte über einen einzigen Bildschirm gesteuert werden können. Auf dem Smartphone gespeicherte Dateien können so auch direkt auf dem PC mit nativen PC-Anwendungen geöffnet werden, ohne dass eine vorherige Übertragung erforderlich ist.

Huawei P40 Pro+.jpg
Foto: Huawei



Huawei P40-Serie - Brillante Displays, lange Akkulaufzeit und erstamlig eSIM
Die OLED-Displays der neuen Huawei P40-Serie bieten atemberaubende Farben und eine brillante Anzeige. Das Huawei P40 Pro+ und das Huawei P40 Pro bestechen durch ein 6.58" OLED, 19.8:9, 2640*1200 Display mit 90Hz Technologie. Das Huawei P40 verfügt über ein 6.1" OLED, 19.5:9, 2340*1080 Display.

Die vom TÜV auf ihre Sicherheit geprüfte und zertifizierte Huawei SuperCharge-Akkutechnologie überzeugt durch ihre Sicherheit, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Das Huawei P40 Pro+ und das Huawei P40 Pro haben einen 4200 mAh großen Akku. Das Huawei P40 verfügt über einen 3800 mAh Akku.

Die High-End-Smartphones der Huawei P40-Serie untersützen erstmals die eSIM-Technologie für virtuelle SIM-Karten.

Gratis Huawei Watch GT 2 sowie 50 GB gratis Huawei Cloud Speicher
Für alle Fotografie-Enthusiasten gibt es die Möglichkeit das Huawei P40 Pro und das Huawei P40 vorzubestellen. Bei allen Vorbestellungen bis 13. April 2020 bekommen Konsumenten eine Huawei Watch GT 2 geschenkt. Allen Huawei P40 und Huawei P40 Pro Nutzern werden außerdem für das erste Jahr 50 GB Huawei Cloud Speicher gratis zu Verfügung gestellt. Mehr Infos und Einzelheiten zur Aktion gibt es hier: https://consumer.huawei.com/at/promo/p40pro-bundle/

Huawei Watch GT 2e - Für noch individuelleren Sport
Die moderne Smartwatch, deren Design vor allem junge und aktive Menschen anspricht, bietet über 100 verschiedene Sportmodi. Für noch gezielteres und individuelleres Tracking von zahlreichen Sportarten. Zu den bisherigen 15 Modi, die Sportarten wie Laufen, Radfahren oder Indoor-Workout umfassen, gibt es jetzt 85 weitere Modi, die über die neue Huawei Watch GT 2e getrackt werden können. Dazu zählen Trendsportarten wie HipHop-Dance, Klettern oder auch Surfen, die exakt aufgezeichnet werden. Die Smartwatch erkennt automatisch, wenn Workouts begonnen werden, und startet den entsprechenden Modus. So kann jedes Workout kinderleicht getrackt werden. Die Huawei Watch GT 2e kann sechs verschiedene Trainingsarten erkennen. Außerdem ist die Smartwatch in der Lage mehr Satelliten zu suchen, um eine genauere Information über Standort und zurückgelegter Strecke zu geben. Weiters erinnert ein Warnton daran, sich zu bewegen, wenn der Nutzer über eine Stunde nicht aktiv war. Diese Funktion kann in der Huawei Health Care App gesteuert werden.

Über die Smartwatch ist es nicht nur möglich Anrufe direkt anzunehmen, auch Benachrichtigungen für SMS, E-Mail, Kalender und soziale Medien können empfangen werden. Für wackelfreie Aufnahmen mit dem Smartphone verfügt die Huawei Watch GT 2e außerdem über eine Kamerafernsteuerung. So können per Smartwatch Aufnahmen mit dem Smartphone2 gemacht werden.

Gleich wie das Vorgängermodell verfügt auch die Huawei Watch GT 2e über Huawei TruSeen™ und TruRelax™. Der starke Akku, dank Kirin A1, mit einer Laufzeit von bis zu zwei Wochen, kann mit dem aktiven Lebensstil der Nutzer Schritt halten. Die neue Energiesparfunktion kann die Batterieleistung außerdem gezielt anpassen, um so eine noch längere Leistung zu versprechen. Das TPU-Material sorgt für einen erhöhten Tragekomfort, auch beim Sport. Die Huawei Watch GT 2e verfügt außerdem über ein hochpräzises 1,39-Zoll-AMOLED-Touch-Display mit hoher Auflösung in Retina-Qualität (454x45x).

Huawei Watch GT 2e.jpg
Foto: Huawei



Huawei Music - Nahtloses Musikentertainment
Mit mittlerweile über 160 Millionen Nutzern weltweit ist Huawei Music nun in 16 europäischen Ländern verfügbar, darunter ab sofort auch in Österreich. Der Musik-Streamingdienst mit über 50 Millionen Songs – das entspricht einem ununterbrochenen Musikerlebnis von über 300 Jahren, wurde von Huawei ins Leben gerufen, um auf zahlreichen Huawei Geräten nahtloses Entertainment zu bieten. Personalisierbare Playlisten und täglich neue Musikempfehlungen: Huawei Music bietet ein umfassendes Musik-Streamingangebot, das perfekt mit den Huawei Geräten, von Smartphones über Smartwatches bis hin zu Kopfhörern, abgestimmt ist. Die Wiedergabe kann individuell an das jeweilige Gerät angepasst und optimiert werden. Huawei Music ist um einen monatlichen Abo-Preis von 9,99 Euro erhältlich. Bei einem Abo-Abschluss bis 26. April 2020 sind die ersten drei Monate kostenlos.


Preise und Verfügbarkeit

Huawei P40 Pro


Huawei P40

  • Unverbindlicher Richtpreis: 799,00 EUR
  • Speicherkonfiguration: 8GB + 128GB
  • Verfügbare Farben: Ice White, Black, Silver Frost
  • Verfügbarkeit: Anfang April
  • Produktinformationen: https://consumer.huawei.com/at/phones/p40/ 


Huawei P40 Pro+

  • Verfügbar ab Sommer 2020


Huawei Watch GT 2e

  • Unverbindlicher Richtpreis: 169,00 EUR
  • Verfügbare Farben: Graphite Black, Lava Red, Mint Green
  • Verfügbarkeit: Mitte April

Mehr zum Thema: