5 herbstliche Haartrends aus Paris

Die Französinnen sind in Sachen Mode tonangebend und haben auch den richtigen Riecher, wenn es um Beauty geht: Hier kommen fünf Haartrends aus Paris für den Herbst.

 Paris Street AW19 Vlogger Camila Coelho Haartrend Shortbob Bob
Im Herbst schauen wir uns die Haarstyles der Französinnen ab Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com

Mit unseren Frisuren und Haaren haben wir Frauen so manches Mal ein Problem. Entweder sitzen die Babyhaare nicht richtig, die Beach-Waves sind zu lockig oder die Haare fallen platt nach unten und sehen langweilig aus. Ab sofort ist Schluss damit. Wir haben einen Blick auf unsere Trendsetter in Paris geworfen und coole Haartrends für den Herbst entdeckt. 

1. Bangs

Paris Street Haute Couture AW19 Streetstyle
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Französinnen sind ganz verrückt nach dem Pony: Gerade geschnitten, Micro, wellig oder zottelig – alle Varianten erobern aktuell die Pariser Straßen. Wir finden den Trend top! Die Frisur hat absolutes Nummer-Eins-Potential.

2. Haar-Accessoires

Streetstyle Paris Haute Couture AW19 Haartrend Accessoire Haarspangen
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Spangen, Tücher, Bänder, Turbane, Schleifen, Haarreifen: Immer wieder feiern die Klassiker unter den Haar-Accessoires ein Comeback. Diesen Herbst sind vor allem Spangen und eingeflochtene Tücher bei Französinnen beliebt. Das Beste daran: Es sieht nicht nur gut aus, sondern ist ein echter SOS-Tipp bei einem "Bad-Hair-Day".

3. Lässige Hochsteckfrisuren

 Paris Menswear Street Style SS20 Gigi Hadid
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Letzte Saison waren strenge Dutts - "Boss Bun" - angesagt. Im Herbst nehmen lockere, imperfekt gestylte Dutts diesen Platz ein. Ein "Undone Look", den wir lieben und der obendrein superpraktisch ist. Vergessen Sie strenge Frisuren, die an der Haarwurzel zwiebeln und zaubern Sie sich den neuen Look in weniger als zwei Minuten. Wir sagen "Oui" zu lässigen Hochsteckfrisuren, bei denen sogar Windstöße kein Problem sind.

4. Kunterbunt

 Paris Menswear Street Style SS20 Haartrend kurz bunt
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Kaum zu glauben, dass die normalerweise zurückhaltenden Französinnen in Sachen Haare jetzt Farbe bekennen. Immer mehr Frauen laufen mit bunten Haaren herum: Regenbogenfarbene Perücken, weiche Pastelltöne oder leuchtende Augenbrauen peppen aktuell jedes Outfit auf. Das sollte im Gegensatz zu den Haaren dann aber schlichter und unauffälliger ausfallen.

5. Zurückgebürstet

 Paris Menswear Street Style SS20 Herbst Haartrends
Foto: Claire Guillon/Camera Press/picturedesk.com
Von farbenfröhlichen Frisuren und lockeren Dutts kommen wir zurück zu etwas Strengerem: Zurück gekämmte Haare erobern gerade die Pariser Bürgersteige. Heißt allerdings nicht, dass diese literweise Haarspray benötigen. Auch hier gilt: Lockerer ist besser. Anders als beim Wet Look, darf auch mal eine Strähne raushängen und statt viel Gel einfach etwas Glanzspray benutzt werden.